21 Burgen aus Bayern! Von Burg Burghausen bis zur Burg Falkenstein

Burg Burghausen im Morgennebel. (Foto: Westend61/Imago)

Einst Orte bitterer Machtkämpfe, gehören Burgen heute zu den beliebtesten Ausflugszielen. Hunderte gibt es in ganz Bayern, 21 davon stellen wir vor. Dabei erfahren Sie jede Menge Wissenswertes über Bayerns Burgen: Von Wanderungen über Kulturveranstaltungen bis hin zu teils düsteren Sagen und Legenden.

Burg Burghausen (Oberbayern)

 

Die längste Burg Deutschlands – laut dem Guinness Buch der Rekorde sogar der Welt – punktete schon im 15. Jahrhundert mit Superlativen, als die “Reichen” Herzöge von Bayern Landshut die Festung zur größten und wehrhaftesten Anlage Bayerns ausbauen ließen und dort ihren Gold- und Silberschatz verwahrten. Herzog Georg gilt als eigentlicher Erbauer der Burg: Nach seiner Vermählung mit Hedwig von Polen in Landshut steuerte er in Burghausen den Ausbau zur Festung, um der Türkengefahr Einhalt zu bieten. Noch heute besitzt die Burg im Landkreis Altötting nahezu intakte Ringmauern. Im Palas sind das Staatliche Burgenmuseum und die Staatsgalerie sowie im Kemenatenbau das Stadtmuseum untergebracht.

Berühmter Besucher: 1809 besichtigte Napoleon Bonaparte die von den Franzosen besetzte Burg.

Veranstaltungstipp: Jedes Jahr findet seit über fünf Jahrzehnten die “Jazzwoche Burghausen” mit rund 9.000 Besuchern statt.

www.burg-burghausen.de

Weitere Fotos von der Burg zu Burghausen:

Burg Falkenstein (Oberpfalz)

 

Die Höhenburg liegt im gleichnamigen Luftkurort auf einem 626 Meter hohen Granitfelsen. Man kann sie bequem über den Parkplatz am Burgberg erreichen oder vom Parkweg in der Marktgemeinde. Von dort aus ist der Aufstieg geradezu märchenhaft: Auf schmalen Steigen geht es
in Urwald-Atmosphäre durch den zweitgrößten Felsenpark Bayerns. Markante Stellen wie das “Froschmaul”, der “Himmelsteig”, kleine Höhlen oder Engstellen zwischen hohen Felsen, durch die man gerade so durchpasst, machen den Weg auch für Familien mit Kindern zu einem besonderen Abenteuer.

Berühmte Bewohner/Besitzer: Die mächtigen Grafen von Bogen und Windberg sowie die Grafen von Törring

Veranstaltungen: Burghofspiele Falkenstein, 2022 die Komödie “Der Revisor”

www.burg-falkenstein.info

Weitere interessante Informationen zu diesen beiden und weiteren 19 Burgen in Bayern lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 02/2022 von Bayerns Bestes.

Diesen Beitrag teilen auf:

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top