GESUNDHEIT

Deutschlands stärkste Jod-Schwefel-Quellen sprudeln in Bad Wiessee. Das Wasser ist schwarz und stinkt. Will man sich hineinlegen? Unbedingt. Ein Selbstversuch Verflixt, mein Auto ist kaputt! …

Hanf wuchs schon vor über 5.000 Jahren in Bayern, geriet in Vergessenheit, wurde als Suchtmittel geächtet. Nun erlebt die Pflanze vom Stiel bis zum Korn …

Was ist sinnvoll in der Sauna und was nicht? 7 Sauna-Mythen im Faktencheck!  1.Sauna hilft gegen Erkältung Stimmt teilweise. Kratzen im Hals, brennende Augen, Niesen …

Das niederbayerische Bad Füssing ist seit vielen Jahren Vorreiter in der Prävention und ab sofort um ein besonderes Prädikat reicher: Der Kurort im Herzen des …

Dank seiner Lebensgefährtin, Franziska Gräfin Fugger von Babenhausen, krempelte der Popart-Künstler Mauro Bergonzoli nach einem Herzinfarkt im Jahr 2016 sein Leben komplett um. auf eine …

Schon im Mittelalter trugen Heilkundige Wissen über Kräuter zusammen. Im Kloster Roggenburg zeigt der Kräutergarten Epochen der Klostermedizin. Besucher erleben vergessene und moderne Heilpflanzen mit …

Apitherapie: Im unterfränkischen Bad Königshofen inhalieren Menschen mit Atemproblemen oder Allergien die Luft aus Bienenstöcken. Ein traditionelles Naturheilverfahren und ein Zuckerl für den Geruchssinn. Die …

Unter Tage herrscht ein anderes Klima: Atemwegserkrankte schätzen die natürlichen Kräfte im Heilstollen der Pottensteiner Teufelshöhle – und begeben sich in Selbsttherapie. Stille. Dunkelheit. Ob …

Start für ein Pilotprojekt: Das Heilbad Bad Füssing setzt künftig neben dem Heilwasser, das den Ort an der bayerisch-österreichischen Grenze berühmt gemacht hat, auch auf …

Zu Wasser, auf dem Berg, in der Luft, im Kloster und im Museum: Bei ganz besonderen Yoga-Stunden in Oberbayern lässt Autorin Ulrike Kühne die Lebensenergie …

Scroll to Top