Natur

Ein Roadtrip mit dem Wohnmobil und der ganzen Familie: Welcher Ort sollte sich dafür besser eignen als das Allgäu. Die Entfernungen sind nicht groß und …

Bereit für eine Zeitreise zu den erdgeschichtlichen Anfängen Europas? Kaum eine andere Region in Europa bietet vergleichbare Einblick ins Erdinnere und die dortigen turbulenten Prozesse …

Selbst erfahrenen Bergsteigern entlockt sie immer wieder ein neidisches Lächeln: die Alpengams oder -gämse. Leichtfüßig klettert und springt die flinke Wildziege in schwindelerregendem Steilgelände umher, …

Für viele ist der Herbst die schönste Zeit zum Wandern in farbenprächtiger Natur. Auch am Goldsteig im Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald ist der Herbst …

Die Wandersaison neigt sich dem Ende entgegen. Kurzentschlossene, die zum Saisonfinale noch einmal unbedingt die Wanderschuhe schnüren wollen, sind am Höhlenwanderweg zum Grafenloch in Oberbayern …

Zweifelsohne ist das Tal des Schwarzen Regen eines der landschaftlichen Highlights im Bayerischen Wald: Eine wildromantische Flusslandschaft zwischen Zwiesel und Viechtach, die den Beinamen „Bayerisch …

Sie sind süß, flauschig und gerade im Herbst besonders häufig anzutreffen, wenn sie nach der Nuss- und Samenreife ihre Depots anlegen: die Eichhörnchen. Grund, um …

Irrlichter, Geister, Moorleichen, Hexen und sogar Drachen – düstere Legenden rankten sich schon immer um diese mystische Landschaft, die nicht Wasser und nicht Land ist. …

„Von den Alpen bis zum Bodensee“ ist das Motto, das die Allgäuer Käsestraße prägt. Auf einer Strecke von über 220 Kilometern zieht sie sich durch …

Pilgern gibt’s jetzt auch mit dem E-Bike. Zum Beispiel auf dem Wolfgangweg von Regensburg zum Wolfgangsee ins Salzkammergut. Im Mittelalter war der Wolfgangsee mit dem …

Scroll to Top