THEMEN

ALLE NEUEN BEITRÄGE AUF EINEN BLICK

Sprintervan Festival: Hier warten Outdoor-Abenteuer

Spätestens seit der Corona-Zeit zieht es immer mehr Menschen nach draußen. Vor allem der Van ist dabei auf der Überholspur, stellt er doch einen Kontrast zum herkömmlichen All-Inclusive-Urlaub dar. Wer Abenteuer liebt, die Natur und Vans, der ist beim Sprintervan Festival in Viechtach richtig. Wann und wo findet das Sprintervan Festival statt? Das Sprintervan Festival […]

“Ludwig meets Queen”: Der Kini kommt nach Regensburg

Nach den erfolgreichen „Ludwig meets Shows“ im Festspielhaus Neuschwanstein und Prinzregententheater München gibt es eine weitere Crossover-Produktion aus der Feder von Dr. Konstantinos Kalogeropoulos: “Ludwig meets Queen” kommt ins Audimax nach Regensburg. Mit dabei sind bei der Vorstellung am 18. Februar 2024 die stimmgewaltigen Patrick Granado und Kirstin Hesse, beide bekannt aus den “Ludwig meets […]

Weihnachtliches Mitsing-Event mit Hannes Ringlstetter und Claudia Koreck in München

“Wir singen gemeinsam die schönsten Weihnachtslieder” ist der Titel der Mitmachshow, die erstmals am Freitag, 22. Dezember 2023,  in der Münchner Olympiahalle stattfindet. Die Besucher erwartet ein besinnlicher Abend mit den schönsten Weihnachtsliedern von bayerischen über deutschen bis hin zu internationalen Klassikern. Darunter sind Lieder wie “Es wird scho glei dumpa”, “Oh Tannenbaum”, “Winter Wonderland” […]

Sozialdrama „Die Weber“ in Bad Kötzting: Künstlerischer Leiter Sascha Edenhofer im Interview

Ausbeutung, Hunger, Existenznöte – das Sozialdrama „Die Weber“ von Gerhart Hauptmann zeigt eindrucksvoll, durch welche Umstände es zum schlesischen Weberaufstand 1844 kam. Die Festspielgemeinschaft Kötzting e.V. (FSG) bringt das Stück im nächsten Jahr auf den Ludwigsberg in Bad Kötzting, traditionell in bairischer Mundart. Der künstlerische Leiter Sascha Edenhofer erklärt im Interview, warum man sich für […]

Eindrucksvolle Licht- und Videoanimation in der Hugenottenkirche Erlangen

Die Künstlergruppe “Projektil Zürich” und “Die Kulturoptimisten” zeigen in der Hugenottenkirche Erlangen eine beeindruckende Licht- und Videoanimation. Unter dem Namen “Genesis” werden die ersten Tage der biblischen Schöpfungsgeschichte dreidimensional und mit passender Musikbegleitung auf die Innenfassade projiziert. 25 Minuten erfahren die Besucher Kunst auf immersive Weise – mittendrin, statt als Betrachter vor einem Bild oder […]

Wiener Dialekt ist anders: urleiwand!

Wer zum ersten Mal in Wien ist, wird sofort feststellen, dass der dortige Dialekt ureigen ist: der sogenannte Wiener Schmäh. Bayerns Bestes erklärt in seinem Österreich-Special einige in Wien geläufige Dialektbegriffe. “A Eitrige” Was ziemlich unappetitlich klingt, ist es aber nicht: Die „Eitrige“ war in Wien einfach ein Synonym für eine Käsekrainer-Wurst. Also nicht wundern, […]

“Peppa Pig Park” eröffnet in Günzburg

Günzburg erhält neben dem Legoland noch eine zweite Freizeitpark-Attraktion. Im kommenden Jahr soll der “Peppa Pig Park” eröffnen, in dem sich alles um das Zeichentrick Schwein Peppa Wutz dreht. Der Park richtet sich an Vorschulkinder und deren Eltern. Geplant sind verschiedene Fahrgeschäfte, Wasser-Attraktionen und Shows. Weitere Informationen gibt es unter www.peppapigpark.de. Mit dem Laden der […]

Auf die Willibaldsburg im Naturpark Altmühltal

Mit der mächtigen Zweiturmfassade thront die Willibaldsburg im Naturpark Altmühltal. Die Burg wurde 1355 auf dem Willibaldsberg von Bischof Berthold Burggraf von Zollern errichtet. Heute sind von der 420 Meter langen Burganlage Mauern und Bastionen, das Zeughaus und die Torhalle erhalten. Auch der “Gemmingenbau” kann besichtigt werden – dort befindet sich das Jura Museum mit […]

Zurück zu den Wurzeln: Survivalkurs in Schwaben

Mit natürlichem Zunder Feuer entfachen, sich darauf etwas kochen und die Mahlzeit danach mit Besteck essen, das man selbst geschnitzt hat – dieses Abenteuer können Kinder ab sieben Jahren erleben., Naturpark-Ranger zeigen, wie ,es geht: beim Survivalkurs “Schnitz- und Feuerbasics”. Wann? 8. Dezember 2023 Wo? Parkplatz Grillplatz Oberschönenfeld, Schwaben Weitere Informationen: www.naturpark-augsburg.de Mit dem Laden […]

Wandern mit Witz in Mittelfranken

“Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche? Weil sie in Sekten sind”. Witze wie diese gibt es auf dem zwölf Kilometer langen “WitzeWanderWeg”. Neben analogen Scherzen an den “Vollpfosten” entlang der Strecke findet man auch einen QR-Code. Scannt man diesen per Smartphone, erzählen einem fränkische Comedians wie Lizzy Aumeier oder Oti Schmelzer Witze. Wann? Jederzeit […]

Delikatessen aus Kräutern und Blättern

Nicht alle Bäume sind blattlos, es gibt immergrüne Nadelgehölze. Diese bieten mehr als einen schönen Anblick und betörende Düfte. Biologin und Pflanzenexpertin Karin Greiner zeigt bei der Veranstaltung “Oh, wie gut schmeckt Fichtenwald”, welche Delikatessen man aus Kräutern und Blättern zaubern kann. Wann? 16. November 2023 Wo? Forstlicher Versuchsgarten Grafrath, Oberbayern Weitere Informationen: www.pflanzenlust.de Mit dem […]

Zoigl-Bier aus der Oberpfalz entdecken

Eines der fünf noch bestehenden Brauhäuser seiner Art ist das Windischeschenbacher Kommunbrauhaus. Hier wird das Zoiglbier hergestellt. Was ist das? Wieso heißt es “der Zoigl”? Und worauf sollte man sich beim Besuch einer Zoiglwirtschaft einstellen? Das erfahren Besucher bei einer Führung durch das Kommunbrauhaus. Wann? 19. November 2023 Wo? Kommunbrauhaus Windischeschenbach, Oberpfalz Weitere Informationen: heimatlotse.de/aktivitaeten/fuehrung-durch-daskommunbrauhaus-windischeschenbach […]

Indoor-Festival “Sound of Volxmusik” im Allgäu

Beim Indoor-Festival “Sound of Volxmusik” kommen Musiker aus Bayern, Österreich und Südtirol zusammen, die die traditionelle Volksmusik kreativ weiterentwickeln. Daneben gibt es Mitsing- und Tanzangebote sowie Workshops mit den Künstlern Alexander Maurer und Markus Prieth. Wann? 17. bis 18. November 2023 Wo? Kurhaus Fiskina, Fischen im Allgäu, Schwaben Weitere Informationen: volksmusik.bezirk-schwaben.de Mit dem Laden der […]

Neue Ausstellung im “Deutschen Flugpionier-Museum Gustav Weisskopf”

Das “Deutsche Flugpionier Museum Gustav Weißkopf” feierte im September 2023 seine Wiedereröffnung. Im Zentrum steht das Rätsel um den ersten Motorflug: Gibt es Beweise für Weißkopfs Erstflug am 14. August 1901? Und mit welchen Herausforderungen hatte der Mittelfranke zu kämpfen? Im Rahmen der Ausstellung werden die Indizien als “Mystery Story” präsentiert. Getreu dem Titel “Pioniere […]

Schwarze Giganten der Schiene: Ins Dampflokmuseum nach Neuenmarkt

Mehr als 30 Dampfrösser präsentieren sich im Lokschuppen des Deutschen Dampflokomotiv Museums in Neuenmarkt. Interaktiv in Szene gesetzt, faszinieren die schwarzen Giganten bis heute. Im Eingangsbereich bewegt sich eine Schnellzuglok. Im Kohlenhof arbeitet an Vorführtagen ein Dampfdrehkran von 1927. Reichs- und Bundeskanzler reisten 70 Jahrelang in dem Salonwagen, der nun per Augmented Reality erlebt werden […]

Leonhardiwallfahrt in Lippertskirchen – Tradition seit 1349

Am Sonntag 5. November 2023, feiert die Pfarrei Herz Jesu Bad Feilnbach am Wallfahrtsort in Lippertskirchen bei Bad Feilnbach nach gutem Brauch den heiligen Leonhard als Patron für Rosse, Fuhrleute, Reiter und Rossknechte, der Gefangenen, Hilfsbedürftige und Wöchnerinnen. Der Gottesdienst am Feldaltar auf der Köglwiese beginnt um 10 Uhr. Anschließend folgt der traditionsreiche Umritt mit […]

Eine Stadt im Porträt: Aschaffenburg in Unterfranken

Wer Aschaffenburg erkundet, kann durchaus überrascht davon sein, dass die 70.000 Einwohnerstadt ein Teil Bayerns ist. In “Aschebersch” wie die Einheimischen ihre Stadt nennen, wird eher Hessisch als unterfränkisch gebabbelt. Die bekannteste Sehenswürdigkeit, die Johannisburg, entstand unter der Regie der Mainzer Bischöfe und Kurfürsten. Dem Halbekrug ziehen die Aschaffenburger schon mal das Gerippte vor, um […]

Großes Labyrinth aus Hainbuchen in Mittelfranken

Links oder rechts? Das Labyrinth aus 4.000 Hainbuchen mit einer Höhe von zwei Metern kann Besucher ganz schön in die Irre führen. Das Ziel ist die Aussichtsplattform, von der aus man den Irrgarten und die Landschaft überblicken kann. Wann? Ganzjährig geöffnet Wo? Burgbernheim, Mittelfranken Weitere Informationen: www.burgbernheim.de Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die […]

Bärwurz und Blutwurz: Von Gaumenschschmeichlern und Bayerwald-Diesel

Ob in Arnbruck, Bad Kötzting oder Penninger in Waldkirchen: Bayerns prominenteste Vertreter für die klassischen Spirituosen sind im Bayerischen Wald zuhause. Während der Bärwurz Ecken und Kanten hat wie die Region, schmiegt sich der Blutwurz an den Gaumen. Rund 50 Bärwurzereien waren zu Hochzeiten der Spirituose über den Bayerischen Wald verteilt. Sie waren die Tankstellen […]

Vom Glück der Eichelschweine

In Unterfranken dürfen Schweine ihre letzten Monate in einem Eichelwald verbringen. Das ist nicht nur für sie gut, sondern auch für das Fleisch, das eine besondere Qualität erreicht. Wir sind dicht an dicht. Ich kann das warme Schnauben aus seinem schwarz-rosa Schweinerüssel in meinem Gesicht fühlen. Am liebsten würde ich ihn wie ein riesiges Stofftier […]

Zum “Bal Renaissance – Danse Medievale” nach München und Vilshofen

Ein festlicher Abend mit Tänzen, Musik und Tafelfreuden aus Mittelalter und Früh-Renaissance: Der “Bal Renaissance – Danse Medievale” ist ein historisches Tanzfest. Das Duo “Okzitanis” zeigt die Schritte und spielt die passenden Klänge auf Dudelsack und Trommeln. Wann? 28. Oktober 2023 in München und 4. November 2023 in Vilshofen Wo? Prinzregentgarten, München, Oberbayern und Wolferstetter […]

Geotope in Bayern: Zeugen aus Eis und Stein

Wie entstehen Berge? Wie hat sich das Leben auf der Erde entwickelt? Geotope geben als Zeugen der Erdgeschichte Antworten auf elementare Fragen – und sind oft faszinierend anzusehen. Eine Zeitreise in sechs bayerischen Regierungsbezirken. Die Breitachklamm in Schwaben Die tosende Breitach schießt im Allgäu in ihrem engen Bett zwischen steilen Felswänden hindurch, die knapp 90 […]

Die Wölfe sind los: Zum Wolfauslassen nach Niederbayern

Die Rinchnacher veranstalten jedes Jahr im November ein ohrenbetäubendes Spektakel. Was es mit diesem niederbayerischen Brauch auf sich hat und warum im Dorf fast jeder eine Kuhglocke besitzt. Ein Grollen, ein Donner. Ein Scheppern, Rasseln, Hämmern, Klirren – es ist alles zusammen. Dieser Höllenlärm, der am 10. November auf dem hell erleuchteten Rinchnacher Dorfplatz losbricht, […]

Bier brauen in Seeon-Seebruck

Unter professioneller Aufsicht selbst Bier brauen – möglich in der Brauerei “Camba Bavaria”. Zuerst wird ein Rezept besprochen, im Anschluss gibt es Rohstoff- und Gläserkunde, bevor es ans Schroten und Maischen geht. Dazwischen stärkt man sich mit einer Brotzeit, außerdem kann man sich an der Theke mit 20 Zapfhähnen durch die Biere der Brauerei probieren. […]

Nach oben scrollen