Mit dem Radl auf dem Mainradweg unterwegs

Der Hofgarten mit Residenzschloss in der Würzburger Residenz,
Der Hofgarten mit Residenzschloss in der Würzburger Residenz. (Foto: IMAGO/imageBROKER/Moritz Wolf)

Der siebte Abschnitt des Mainradwegs beginnt und endet mit einer Stadt, in der der Stararchitekt Balthasar Neumann seine Spuren hinterlassen hat. Er führt von Kitzingen nach Würzburg. Den Radfahrern begegnen geschichtsträchtige Orte wie die Festung Marienberg in Würzburg, viele Weinhänge und liebliche Weinorte wie Sommerhausen sowie Industrie, die sich rund ums Wasser angesiedelt hat.

Los geht die Etappe in der Nähe der alten Mainbrücke, die die Radfahrer überqueren und die Kreuzkapelle erreichen. Die Kapelle hat Balthasar Neumann entworfen. Auf den letzten 50 DM-Scheinen war der Grundriss der Kapelle abgebildet. Nach der Stadt radelt man am Fluss entlang und kommt durch Hohenfeld und Marktsteft. Dort befindet sich Deutschlands ältester Binnenhafen, dessen Geburtstag im Juli gefeiert wird. Der nächste Ort ist Marktbreit, dessen berühmtester Sohn Dr. Alois Alzheimer war. Er beschrieb 1906 die später nach ihm benannte Krankheit näher.

Etwa auf der Hälfte der Etappe liegt Ochsenfurt. Der Ort ist bekannt als Stadt der Türme mit dem traditionellen St. Wolfgangsritt. Auf der Route liegt Sommerhausen, ein lieblicher Weinort, der von einer Stadtmauer umgeben ist. Bevor das Ziel erreicht ist, geht es nach Eibelstadt und Randersacker. In Eibelstadt befindet sich auf dem Kapellenberg einer von 20 “terroir f”-Punkten, ein bedeutender Ort für den Frankenwein. Randersacker liegt umgeben von Weinbergen, in die sich ein Abstecher lohnt. Der Blick auf Würzburg ist wunderbar. In Würzburg angekommen, ist in der Nähe des Vierröhrenbrunnens die alte Mainbrücke, auf der der Schoppen Wein genossen wird. Eher ein Geheimtipp ist der Botanische Garten. Klassiker sind die Festung und die Residenz. Letztgenannte war eines der ersten Werke von Balthasar Neumann.

Start: Alte Mainbrücke Kitzingen

Ziel: Vierröhrenbrunnen
Würzburg

Länge: 36 Kilometer

Höhenmeter: 150 hm bergauf, 164 hm bergab

Die Strecke: Bei der Beschreibung der Tour wurde sich an www.mainradweg.com orientiert. Hier findet man die Strecke im Detail.

Charakteristik: Einfache Strecke, die auch mit wenig Zeit zu schaffen ist, lediglich kleine Steigungen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Auch interessant

Sprintervan Festival: Hier warten Outdoor-Abenteuer

Spätestens seit der Corona-Zeit zieht es immer mehr Menschen nach draußen. Vor allem der Van ist dabei auf der Überholspur, stellt er doch einen Kontrast zum herkömmlichen All-Inclusive-Urlaub dar. Wer Abenteuer liebt, die Natur und Vans, der ist beim Sprintervan Festival in Viechtach richtig. Wann und wo findet das Sprintervan Festival statt? Das Sprintervan Festival […]

Neuer Eberhofer-Film und Kochbuch: 2x je ein bayerisches Fanpaket zu gewinnen

Bayerns Bestes verlost ab sofort 2x je ein bayerisches Fanpaket. Darin enthalten: je eine DVD des neuen Eberhofer-Films “Rehragout Rendezvous” und je ein Kochbuch “Dahoam – Bayerische Wohlfühlküche” von Alexander Huber. Franz Eberhofer ist mit “Rehragout Rendezvous” zurück. Und schon geht es im beschaulichen Niederkaltenkirchen mal wieder drunter und drüber. Die Oma möchte nämlich mehr […]

Weihnachtszeit in der Therme Erding: Jetzt 3×2 Karten gewinnen

Wer sich in der kalten Jahreszeit so richtig aufwärmen und erholen möchte, hat hierfür in der Therme Erding ideale Bedingungen. 34 Grad warmes Thermalwasser, zahlreiche Highlights und festliche Events versüßen dort die Weihnachtszeit. Passend dazu verlost Bayerns Bestes 3×2 Tageskarten für die Therme Erding. Die staade Zeit bietet die ideale Gelegenheit, sich selbst mal wieder […]

“Ludwig meets Queen”: Der Kini kommt nach Regensburg

Nach den erfolgreichen „Ludwig meets Shows“ im Festspielhaus Neuschwanstein und Prinzregententheater München gibt es eine weitere Crossover-Produktion aus der Feder von Dr. Konstantinos Kalogeropoulos: “Ludwig meets Queen” kommt ins Audimax nach Regensburg. Mit dabei sind bei der Vorstellung am 18. Februar 2024 die stimmgewaltigen Patrick Granado und Kirstin Hesse, beide bekannt aus den “Ludwig meets […]

Weihnachtliches Mitsing-Event mit Hannes Ringlstetter und Claudia Koreck in München

“Wir singen gemeinsam die schönsten Weihnachtslieder” ist der Titel der Mitmachshow, die erstmals am Freitag, 22. Dezember 2023,  in der Münchner Olympiahalle stattfindet. Die Besucher erwartet ein besinnlicher Abend mit den schönsten Weihnachtsliedern von bayerischen über deutschen bis hin zu internationalen Klassikern. Darunter sind Lieder wie “Es wird scho glei dumpa”, “Oh Tannenbaum”, “Winter Wonderland” […]

Sozialdrama „Die Weber“ in Bad Kötzting: Künstlerischer Leiter Sascha Edenhofer im Interview

Ausbeutung, Hunger, Existenznöte – das Sozialdrama „Die Weber“ von Gerhart Hauptmann zeigt eindrucksvoll, durch welche Umstände es zum schlesischen Weberaufstand 1844 kam. Die Festspielgemeinschaft Kötzting e.V. (FSG) bringt das Stück im nächsten Jahr auf den Ludwigsberg in Bad Kötzting, traditionell in bairischer Mundart. Der künstlerische Leiter Sascha Edenhofer erklärt im Interview, warum man sich für […]

Nach oben scrollen