Beim Sport die Natur erleben: Nordic Walking in Franken

In Franken gibt es zahlreiche Nordic Walking-Parks. (Foto: Alexander Rochau/Imago)

So vielfältig wie die fränkischen Land­schaf­ten sind die Nordic-Walking-Touren: mal sanft für Einsteiger, mal mit vielen Steigungen für sportliche Ansprü­che. Vielerorts wurden Nordic-Walking-Parks eingerichtet, die mehrere Strecken mit unterschiedlichen Längen und Schwierig­keits­graden vereinen.

Bestens unterwegs ist man so etwa im Fichtelgebirge, im Fränkischen Seenland, im Fränkischen Weinland, in den Haßbergen, im Lieblichen Taubertal, im Romantischen Franken, im Spessart-Mainland und im Steigerwald.
Ein besonderes Angebot sind die Nordic-Walking-Zentren, die der Deutsche Skiverband gemeinsam mit dem Energie-Erzeuger E.ON Bayern aufgebaut hat: Neben verschie­de­nen Nordic Walking Strecken in mindestens drei Schwierig­keits­graden stehen hier eigens geschulte Trainer als Ansprechpartner bereit. Vor Ort kann auch die nötige Ausrüstung ausgeliehen werden.
Besonders entspannend ist Nordic Walking in den fränkischen Heilbädern und Kurorten. Aktiv-Pauschalen verbinden das Aktivsein mit allen Annehmlichkeiten, die der „Gesundheitspark Franken” zu bieten hat: Massagen, Bäder und Saunagänge wechseln sich ab mit ausgedehnten Touren in Begleitung eines Nordic-Walking-Trainers.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diesen Beitrag teilen auf:

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top