Ein echter (Gaumen)Schmaus: Sternekoch Anton Schmaus präsentiert seine Lieblingsrezepte

Anton Schmaus mit seinem ersten Kochbuch "Anton Schmaus kocht! Weltoffen - Kraftvoll - Bodenständig". "Keine Leistungsschau", wie er sagt, "sondern mehr Autobiographie". (Foto: Jell)

Anton Schmaus ist Sternekoch in Regensburg und der Koch der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft. In seinem ersten Kochbuch „Anton Schmaus kocht! Weltoffen – Kraftvoll – Bodenständig“ präsentiert der kulinarische Weltenbummler nun seine Lieblingsrezepte.

In eine Gastronomen-Familie geboren, führten seine Eltern in Viechtach ein Restaurant mit Hotel in dreizehnter Generation, führte ihn seine kulinarische Erfahrungsreise nach Lugano, St. Moritz, Stockholm und New York. In seinem Buch begibt sich Anton Schmaus an die Orte seines bisherigen Schaffens, die ihn geprägt haben. Jedes Rezeptkapitel beginnt mit einem persönlichen Intro, in dem er von seinen Reisen und den daraus entstandenen Gerichten erzählt.

Die Reise startet im Hotel Schmaus in Viechtach im Bayerischen Wald, wo Schmaus mit traditioneller Küche aufwuchs. Er macht Station im Internat Kloster Metten und an seinen ehemaligen Wirkungsstätten in der Sternegastronomie. Schließlich endet die Reise in seinen Restaurants Storstad, Aska und Sticky Fingers in Regensburg. Außerdem stellt Anton Schmaus ausgewählte Lieblingsgerichte der deutschen Fußballnationalspieler aus dem eigenen Repertoire vor. Die Rezepte und Aufnahmen seiner Reise und Wirkungsstätten – eingefangen und dokumentiert vom mehrfach ausgezeichneten, renommierten Food-Fotografen David Loftus – liefern Inspiration sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Köche, zeigen Begegnungen mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten und geben verschiedenen (Ess-)Kulturen wieder.

Bayerns Bestes präsentiert an dieser Stelle drei Lieblingsrezepte von Anton Schmaus aus seinem Buch:

Sauerbraten und Böhmische Knödel nach einem Rezept von Sternekoch Anton Schmaus aus seinem neuen Buch "Anton Schmaus kocht", erschienen im Südwest Verlag. (Foto: David Loftus)
Schnell zubereitet und so köstlich: Steinpilze à la Crème nach einem Rezept von Anton Schmaus aus seinem neuen Buch "Anton Schmaus kocht", erschienen im Südwest Verlag. (Foto: David Loftus)
Lachsforelle mit Grünem Apfel, Meerrettich und Selleriepüree nach einem Rezept von DFB-Koch Anton Schmaus. Dieses und weitere Rezepte sind in dem neuen Buch "Anton Schmaus kocht", erschienen im Südwest Verlag, zu finden. (Foto: David Loftus)

Das Buch “Anton Schmaus kocht! Weltoffen – Kraftvoll – Bodenständig” ist im Südwest Verlag erschienen. Es enthält 224 Seiten mit etwa 130 farbigen Abbildungen. Erhältlich ist es zu folgenden Preisen: 30,- Euro (Deutschland), 30,90 Euro (Österreich), 41,50 Schweizer Franken (Schweiz)

 

ISBN: 978-3-517-10130-9


Online bestellen kann man das Buch unter folgendem Link: “Anton Schmaus kocht! Weltoffen – Kraftvoll – Bodenständig”

Diesen Beitrag teilen auf:

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top