Weihnachtszeit in der Therme Erding: Jetzt 3×2 Karten gewinnen

Zur Weihnachtszeit in der Therme Erding verlost Bayerns Bestes 3x2 Tageskarten. (Foto: Therme Erding)

Wer sich in der kalten Jahreszeit so richtig aufwärmen und erholen möchte, hat hierfür in der Therme Erding ideale Bedingungen. 34 Grad warmes Thermalwasser, zahlreiche Highlights und festliche Events versüßen dort die Weihnachtszeit. Passend dazu verlost Bayerns Bestes 3×2 Tageskarten für die Therme Erding.

Die staade Zeit bietet die ideale Gelegenheit, sich selbst mal wieder etwas Gutes zu tun und sich eine wohlverdiente Auszeit zu gönnen. Seit Ende November laden auch die zwei neu geschaffenen Ruheräume Palazzo und Avalon zum Entspannen und Abschalten ein. Der Palazzo liegt an den Ufern des Canal Grande und entführt seine Gäste im luxuriösen Ambiente in das stimmungsvolle Venedig. Auf die andere Seite Europas geht es im Stonehenge. Mit herrlichem Blick auf den Natursee bietet der Ruheraum Avalon den perfekten Rückzugsort, um dem Alltagsstress zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Auch die an-grenzende Kelten-Thron-Sauna wurde umfassend erneuert und die mystische Atmosphäre intensiviert.

Der Ruheraum Palazzo entführt in das malerische Venedig. (Foto: Therme Erding)
Ein besonderes Highlight ist die neue Design Suite des Royal Day Spa. Diese besticht durch eine einzigartige Mischung aus venezianisch, barocker Architektur, stilvollem Interieur und zeitgenössischen Wandbildern der Münchner Konzeptgalerie Artoui. Eine einzigartige Doppelliege des italienischen Luxusausstatters Varaschin und des Designers Alberto Apostoli schafft durch das Zusammenspiel von Licht, Duft, Klang und Farbe ein multisensorisches Entspannungserlebnis.

Adventszauber in der VitalTherme & Saunen

Passend zur weihnachtlichen Jahreszeit präsentiert die Therme Erding auch eine Reihe von festlichen Events. Am 17. Dezember stimmt der Advent der Sinne auf das kommende Fest ein. Dann nimmt Küchen- und Saunameister Samir die Besucher seiner Gourmetsauna mit auf eine kulinarische Sinnesreise. Außerdem verzaubern weihnachtliche Duftzeremonien die Besucher, während Eis-Peelings zum bewussten Fühlen animieren. Verschiedene Showaufgüsse begeistern visuell mit kreativen Choreografien und dazu passender musikalischer Untermalung. Eine magische Nacht voller Mystik und Tradition verspricht die Wintersonnenwende am 21. Dezember. Hier begrüßen magische Aufgüsse und Räucherzeremonien die ab jetzt wieder länger werdenden Tage.

3×2 Karten für die Therme Erding gewinnen

Bayerns Bestes verlost ab sofort in Zusammenarbeit mit der Therme Erding 3×2 Tageskarten für die Therme Erding.

So nimmt man an der Verlosung teil

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt eine E-Mail mit seiner Adresse und dem Betreff “Therme Erding” an die Mailadresse: gewinnen@bayernsbestes.de. Teilnahmeschluss ist am Sonntag,  17. Dezember 2023, um 22 Uhr.

 

Die Aktion steht in keiner Verbindung zu WordPress. Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ausgelost und via Mail benachrichtigt. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit gültiger Lieferadresse in Deutschland und den EU-Ländern. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung dieses Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diesen Beitrag teilen auf:

Finden Sie uns auf :

Picture of Matthias Jell

Matthias Jell

Auch interessant

Die Waldfestspiele in Bad Kötzting bringen Bairisch auf die Bühne

Die Festspielgemeinschaft Bad Kötzting e.V. präsentiert Klassiker der Weltliteratur bei den Waldfestspielen in Bad Kötzting – im Dialekt. 1892 erhielt das Skandalstück “Die Weber” von Gerhart Hauptmann ein Aufführungsverbot. 2024 wird es in der ersten bairischen Mundartfassung auf dem Ludwigsberg gezeigt. “Hochdeutsch ist für die meisten Leute bei uns ja auch heute noch eine Art […]

Süßes vom Grill: Carsten Höppner von der Grillfabrik zeigt wie’s geht

Die Grillsaison ist eröffnet. Dass es nicht immer Fleisch sein muss, zeigt für Bayerns Bestes Grillprofi Carsten Höppner von der Grillfabrik Augsburg: bei ihm gibt’s Süßes vom Grill. Autorin Marina Jung durfte ihm dabei über die Schulter schauen. Ich habe noch nie warmen Käsekuchen gegessen, dabei habe ich als Käsekuchen-Liebhaberin schon viele Variationen probiert. Dieser […]

Bayerns-Bestes-Fotowettbewerb: Das sind die schönsten Frühlingsbilder 2024

Auch in der Ausgabe 01/2024 hat Bayerns Bestes wieder nach den schönsten Leserfotos in Bayern gesucht. Diesmal Frühlings- und Sommermotive. Hier sind die weiteren Gewinner des Fotowettbewerbs. Der Geroldsee im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. (Foto: Instagram/osda_hos) Sonnenuntergang im schwäbischen Monheim. (Foto: Martin Meier) Blick vom Falkenstein auf den Weißensee im Ostallgäu. (Foto: Sandra Kohlbauer) Ein herrlicher Schnappschuss […]

Philipp Herrmann ist der “Vogelphilipp”

Philipp Herrmann weiß immer, wer da zwitschert: Bei einem Spaziergang durch den Rainer Wald in Niederbayern zeigt der freiberufliche Biologe unserer Autorin, wie man Vogelstimmen erkennt. Wegen seiner Leidenschaft hat er sich auch online als “Vogelphilipp” einen Namen gemacht. Ein Zaunkönig ist so laut wie ein Lastwagen. Das ist die erste Erkenntnis bei einem Spaziergang […]

Grilltipps vom Sternekoch: So grillt man Gemüse im “Essigbrätlein” in Nürnberg

Die Grillsaison ist eröffnet. Dass es nicht immer Fleisch sein muss, zeigt für Bayerns Bestes Sternekoch Andree Köthe aus dem “Essigbrätlein” in Nürnberg. Autorin Marion Bremm durfte ihm beim Gemüse grillen über die Schulter schauen. Mein Endgegner: das Thai-Basilikum. Die Blätter wollen bei mir nicht auf dem Teller liegen, wie das für das Gericht “Gegrillte […]

Volksfeste in Bayern, die man erlebt haben muss

Das Oktoberfest in München und das Gäubodenvolksfest in Straubing sind weit über die Grenzen des Freistaats hinaus bekannt. Bayern und seine Volksfeste, das ist eine Erfolgsgeschichte aus Tradition. Außer den beiden genannten gibt es aber freilich noch viele weitere Volksfeste in Bayern, die einen Besuch wert sind. Ein Überblick. Annafest Forchheim   Das Wahrzeichen ist […]

Nach oben scrollen