Vorbereitungen für Musical-Gala “Magic to Do” laufen auf Hochtouren

Die erste Durchlaufprobe der Crazy Musical Company.
Die erste Durchlaufprobe der Crazy Musical Company. (Foto: Christine Henze)

Premiere für die Musical-Gala “Magic to Do” feiert die Crazy Musical Company am Freitag im Theater Am Hagen in Straubing. Und der Druck ist groß, denn alle drei Vorstellungen sind ausverkauft. Vom 29. bis 30. April 2023 erklingen im Theater bekannte Lieder aus Musicals – von “Sweeney Todd” bis “Sister Act”. 

Musik hallt aus dem obersten Stock der Grund- und Mittelschule St.  Josef in Straubing an diesem Sonntagnachmittag. „Und wer trägt mich jetzt raus?“, fragt Julia Riepl alias Mrs. van Hopper aus dem Musical „Rebecca“, nachdem sie den Song „I’m an American Woman“ auf die Bühne gebracht hat. Gleich springt Inspizient Robert Kusebauch auf und greift sie unter den Armen. „Doch nicht so!“, kreischt Riepl – und man merkt sofort, dass sie ihre Rolle der Diva van Hopper perfekt spielt.  Auch Abläufe wie diesen werden in der ersten Durchlaufprobe zur Musicalgala „Magic to Do“ der Straubinger Crazy Musical Company (CMC) besprochen.

Für den Erfolg schwitzen

Martin Wutz (vorne) dirigiert das Orchester und die Sängerinnen und Sänger der Grazy Musical Company.
Martin Wutz (vorne) dirigiert das Orchester und die Sängerinnen und Sänger der Crazy Musical Company. (Foto: Christine Henze)

Der erste richtige Frühlingstag mit Temperaturen um 20 Grad lässt jedes Mitglied in der kleinen Aula schwitzen. Dafür sorgt auch der musikalische Leiter Martin Wutz, der das Orchester dirigiert. Die neun Musiker proben die Musikstücke zum ersten Mal mit dem Ensemble, welches aus rund 50 Darstellern besteht. Bereits seit elf Jahren bringt der ausgebildete Dirigent und Pianist Wutz die Musik der CMC auf die Bühne. „Er hat die Arrangements teils neu geschrieben“, sagt Michaela Hofmann. Sie spielt selbst einige Rollen im Musical und ist Schriftführerin des Vereins. Die leidenschaftliche Theater- und Musicaldarstellerin muss auch gleich wieder los, denn „ich habe sehr viele Kostümwechsel“. Und schon steht sie wieder bei „Heut“ ist der Tag“ aus „Shrek“ vor Publikum.

Auf dem Spielplan der Musical-Gala stehen Titel aus 17 Musicals – von “Shrek” und “Rebecca” über “Beetlejuice”, “The Adams Family” bis zu “Sister Act” und “The Greatest Showman” – eine Reise durch die Musicalgeschichte. 

„Sweeney Todd“ 2024 in Straubing

Die Auswahl der Musicals sei in einem Workshop getroffen worden, sagt Stephanie Lorenz, Erste Vorsitzende der CMC. Nur zwei der 17 Musicals hatte das Ensemble schon einmal im Programm. Die anderen 15 Musicals wurden neu erarbeitet. Lorenz ist selbst ausgebildete Sängerin und hat den Überblick. Immer wieder korrigiert sie Positionen und stellt sich auch selbst großen Herausforderungen, wie im Song „Ganz miese Pasteten“ aus „Sweeney Todd“. Schnelles Tempo, anspruchsvoller Rhythmus und viel Text – „das müssen wir nochmal üben“, sagt sie zu sich selbst. In der Musical-Gala werden zwei Stücke aus dem Thriller „Sweeney Todd“ vorgestellt. Anfang 2024 präsentiert das Ensemble das Stück rund um den düsteren Todd. Das Casting ist im Juni. „Die Chorproben dafür starten im September oder Oktober“, sagt Lorenz nach ihrem Auftritt. Anmeldungen gäbe es schon und auch neue Gesichter sind gern gesehen.  Weitere Informationen gibt es unter www.crazy-musical.de.

Die Mitglieder der CMC singen fünfstimmig.
Die Mitglieder der CMC singen fünfstimmig. (Foto: Christine Henze)

1x2 Karten für die Musical-Gala gewinnen

Zusammen mit der CMC verlost “Bayerns Bestes” die letzten 1×2 Karten für die “Magic to Do”-Vorstellung am Sonntag, 30. April 2023. Wer gewinnen möchte, muss schnell sein und eine E-Mail mit seiner Adresse und dem Stichwort “Musical-Gala” an gewinnen@bayernsbestes.de schicken. Teilnahmeschluss ist bereits am 26. April 2023, 12 Uhr.

Die Aktion steht in keiner Verbindung zu WordPress. Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ausgelost und via Mail oder Post benachrichtigt. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit gültiger Lieferadresse in Deutschland und den EU-Ländern. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung dieses Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Finden Sie uns auf :

Picture of Matthias Jell

Matthias Jell

Auch interessant

Die Waldfestspiele in Bad Kötzting bringen Bairisch auf die Bühne

Die Festspielgemeinschaft Bad Kötzting e.V. präsentiert Klassiker der Weltliteratur bei den Waldfestspielen in Bad Kötzting – im Dialekt. 1892 erhielt das Skandalstück “Die Weber” von Gerhart Hauptmann ein Aufführungsverbot. 2024 wird es in der ersten bairischen Mundartfassung auf dem Ludwigsberg gezeigt. “Hochdeutsch ist für die meisten Leute bei uns ja auch heute noch eine Art […]

Süßes vom Grill: Carsten Höppner von der Grillfabrik zeigt wie’s geht

Die Grillsaison ist eröffnet. Dass es nicht immer Fleisch sein muss, zeigt für Bayerns Bestes Grillprofi Carsten Höppner von der Grillfabrik Augsburg: bei ihm gibt’s Süßes vom Grill. Autorin Marina Jung durfte ihm dabei über die Schulter schauen. Ich habe noch nie warmen Käsekuchen gegessen, dabei habe ich als Käsekuchen-Liebhaberin schon viele Variationen probiert. Dieser […]

Bayerns-Bestes-Fotowettbewerb: Das sind die schönsten Frühlingsbilder 2024

Auch in der Ausgabe 01/2024 hat Bayerns Bestes wieder nach den schönsten Leserfotos in Bayern gesucht. Diesmal Frühlings- und Sommermotive. Hier sind die weiteren Gewinner des Fotowettbewerbs. Der Geroldsee im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. (Foto: Instagram/osda_hos) Sonnenuntergang im schwäbischen Monheim. (Foto: Martin Meier) Blick vom Falkenstein auf den Weißensee im Ostallgäu. (Foto: Sandra Kohlbauer) Ein herrlicher Schnappschuss […]

Philipp Herrmann ist der “Vogelphilipp”

Philipp Herrmann weiß immer, wer da zwitschert: Bei einem Spaziergang durch den Rainer Wald in Niederbayern zeigt der freiberufliche Biologe unserer Autorin, wie man Vogelstimmen erkennt. Wegen seiner Leidenschaft hat er sich auch online als “Vogelphilipp” einen Namen gemacht. Ein Zaunkönig ist so laut wie ein Lastwagen. Das ist die erste Erkenntnis bei einem Spaziergang […]

Grilltipps vom Sternekoch: So grillt man Gemüse im “Essigbrätlein” in Nürnberg

Die Grillsaison ist eröffnet. Dass es nicht immer Fleisch sein muss, zeigt für Bayerns Bestes Sternekoch Andree Köthe aus dem “Essigbrätlein” in Nürnberg. Autorin Marion Bremm durfte ihm beim Gemüse grillen über die Schulter schauen. Mein Endgegner: das Thai-Basilikum. Die Blätter wollen bei mir nicht auf dem Teller liegen, wie das für das Gericht “Gegrillte […]

Volksfeste in Bayern, die man erlebt haben muss

Das Oktoberfest in München und das Gäubodenvolksfest in Straubing sind weit über die Grenzen des Freistaats hinaus bekannt. Bayern und seine Volksfeste, das ist eine Erfolgsgeschichte aus Tradition. Außer den beiden genannten gibt es aber freilich noch viele weitere Volksfeste in Bayern, die einen Besuch wert sind. Ein Überblick. Annafest Forchheim   Das Wahrzeichen ist […]

Nach oben scrollen