Mittelalterliches Markttreiben und Schaukampf auf Burg Falkenstein

Burg Falkenstein in der Oberpfalz
Die Burg Falkenstein in der Oberpfalz. (Foto: Jürgen Will)

In der Oberpfalz erwacht das Mittelalter zum Leben: Auf der Burg Falkenstein findet am Samstag, 6. Mai, und Sonntag, 7. Mai, zwischen 10 und 18 Uhr ein mittelalterliches Markttreiben mit Schaukampf statt.

Die Truppe „Der wilde Haufen e.V.“ führt ein Schauspiel auf, in dem es um die Nachfolge des Burgherrn geht, der seine Tochter Lara mittels Turnier verheiraten möchte. In einem Zweikampf tragen zwei Ritter einen Konflikt um Eifersucht und verletzte Ehre aus. Eine Feuershow und Aufführungen von Jongleuren und Tänzern ergänzen das Programm. Traditionelle Handwerkskunst erleben die Gäste beim Schmied, Besenbinder, Drechsler, Filzer, Kalligraph und Korbflechter. Die Darsteller gewähren auch Einblicke in ein mittelalterliches Zeltlager. Speis und Trank bietet die Burgschänke an, die auch über einen Biergarten verfügt. 
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diesen Beitrag teilen auf:

Mathias Jell

Mathias Jell

Auch interessant

Scroll to Top