Walk of Wagner: Auf den Spuren des Komponisten in Bayreuth

Haus Wahnfried in Bayreuth
Haus Wahnfried in Bayreuth war das einstige Wohnhaus der Familie Wagner. Heute ist es ein Museum. (Foto: Christine Henze)

Vom Haus Wahnfried bis zum Bayreuther Festspielhaus: Richard Wagners wichtigste Stationen in Bayreuth stehen im Mittelpunkt des “Walk of Wagner”.

Die Tour startet am Haus Wahnfried, dem einstigen Wohnhaus der Familie Wagner. Weiter geht es zum Stammlokal des Komponisten in der ehemaligen Restauration Angermann. In der Stadtkirche trat Cosima Wagner zum protestantischen Glauben über. 

Nach der berühmten Steingraeber Klaviermanufaktur führt die Tour zum einstigen Wohnhaus von Wagners Freundin Malwida von Meysenbug  in der Dammallee 8. Mit seiner Familie wohnte er nach der Ankunft in Bayreuth gegenüber in der Dammallee 7.

Das Restaurant “Eule” war ein weiteres Stammlokal Wagners und ohne das Markgräfliche Opernhaus wäre dieser vermutlich nie nach Bayreuth gekommen. Neben Wagner auf einer Bank sitzt man an der Tourist-Information. Die Tour endet am Festspielhaus.

Richard Wagner Walk in Bayreuth
Richard Wagner im Miniformat : Diese Statuen zieren die Stationen des Walk of Wagner in Bayreuth. Dazu gibt es wissenswerte Infos. (Foto: Christine Henze)
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finden Sie uns auf :

Christine Henze

Christine Henze

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top