Backkolumne: Wie perfekte Plätzchen gelingen + Verlosung

Teig für Butterplätzchen
Beim Plätzchenbacken kann man sich kreativ ausleben. (Foto: Benedikt Roth/www.rothphotography.de)

In Kürze laufen die Backöfen in vielen Küchen wieder auf Hochtouren, wenn es heißt Plätzchen backen. In ihrer neuen Kolumne verrät Konditorenweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber ein paar Tipps, wie die perfekten Plätzchen gelingen und der Spaß dennoch nicht auf der Strecke bleibt.

Andrea Schirmaier-Huber beim Backen
Andrea Schirmaier-Huber in ihrem Element: dem Backen. (Foto: Benedikt Roth/www.rothphotography.de)

Plätzchen backen soll Spaß machen und nicht in Stress ausarten. Daher ist es besser, mehr von einer Sorte zuzubereiten, als sich auf zu viele Rezepte zu stürzen. Damit der Teig gelingt, ist der Zeitpunkt entscheidend: Knetteige sollten am Tag vorher zubereitet werden und über Nacht ruhen, Spritzgebäck noch am selben Tag ausgebacken werden. Haben alle Zutaten dieselbe Temperatur – am besten Zimmertemperatur – verbinden sie sich besser. Wenn man das Mehl vorher siebt, wird der Teig später feiner und die Gefahr der Klümpchenbildung ist geringer. Puderzucker nimmt man, wenn der Teig sofort verarbeitet wird, Kristallzucker, wenn der Teig über Nacht liegt.

Hier geht es zum Rezept für Butterplätzchen

Der Zucker macht auch bei der Glasur den Unterschied: Puderzuckerglasuren werden auf noch warme Plätzchen aufgetragen und ziehen ein. Zuckerglasuren kommen als Verzierung auf kalte Plätzchen. Sind die kleinen Backleckereien hart geworden, lässt man sie am besten ein bis zwei Tage offen stehen.

15 Päckchen rund ums Backen gewinnen

Im November startet in vielen Familien die Plätzchenproduktion. Wie wäre es dafür mit ein paar Zutaten wie Streuseln, Zuckerdekor, Konfitüre oder natürlichen Lebensmittelfarben? Andrea Schirmaier-Huber verlost zusammen mit Bayerns Bestes 15 Back-Packerl.

Und so geht es:  Wer teilnehmen möchte, schickt mit dem Stichwort “Backliebe” eine E-Mail mit seiner Adresse an gewinnen@bayernsbestes.de. Teilnahmeschluss ist am 26. Oktober 2022, 12 Uhr.

 

Die Aktion steht in keiner Verbindung zu WordPress. Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ausgelost und via Mail benachrichtigt. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit gültiger Lieferadresse in Deutschland und den EU-Ländern. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung dieses Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Finden Sie uns auf :

Christine Henze

Christine Henze

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top