Landshut vergibt den Klima- und Umweltpreis 2022: Jetzt bewerben!

Landshut sucht den diesjährigen Gewinner des Klima- und Umweltpreises. Bewerben kann man sich noch bis einschließlich 31. Juli 2022. (Foto: Westend61/Imago)

Das Landshuter Umweltzentrum vergibt auch in diesem Jahr wieder den Landshuter Klima- und Umweltpreis. Mitmachen darf dabei jeder, von Privatpersonen bis hin zu Unternehmen. Zu gewinnen gibt es unter anderem 3.000 Euro. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis einschließlich 31. Juli.

Schon seit 2006 vergibt das Landshuter Umweltzentrum e. V. den Landshuter Klima- und Umweltpreis. In diesem Jahr soll der Preis erneut für besondere Klima- und Umweltschutzinitiativen verliehen werden. Die Idee besteht darin, einen besonderen Anreiz für Privatpersonen, Vereine, Schulen, Kindergärten und Unternehmen zu schaffen, durch ein vorbildhaftes Verhalten im Einklang mit Natur und Umwelt aktiv zu werden und andere ebenfalls dazu zu motivieren.
Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem bundesweit agierenden Verein „Das Umweltzentrum e. V.“ und dem „Landshuter Umweltzentrum e. V.“ durchgeführt. Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro. Zusätzlich erhält der Gewinner ein Kunstwerk. Bewerben kann man sich noch bis einschließlich 31. Juli. Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Oktober statt.

Weitere Informationen sowie die Unterlagen für die Bewerbung gibt es unter:
www.LA-klima-umweltpreis.de

Diesen Beitrag teilen auf:

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top