Sonderausstellung in Dingolfing: Steinzeug

Bei der Sonderausstellung "Steinzeug! Von Kannenbäckern und altbayerischen Bierkrügen" dreht sich alles um altbayerische Kunst aus Stein. (Foto: Kreisarchäologie Dingolfing-Landau)

Hoch die Krüge! Denn bei dieser Sonderausstellung zu altbayerischen Bierkrügen in Dingolfing steht die Keramikart Steinzeug im Mittelpunkt.

Die Keramikart Steinzeug ist vor allem durch die “steinernen” Bierkrüge der Volksfeste bekannt. In der Sonderausstellung “Steinzeug! Von Kannenbäckern und altbayerischen Bierkrügen” erfahren Gäste noch einiges mehr über das vielseitige Material. Außerdem können eigene Designs an den Mitmach-Stationen entworfen werden.

Wann findet die Sonderausstellung statt?

 

Die Sonderausstellung “Steinzeug! Von Kannenbäckern und altbayerischen Bierkrügen” findet noch bis einschließlich 5. März 2023 statt.

Wo findet die Sonderausstellung statt?

 

Teil 1 “Beginn und Aufstieg der Steinzeugtöpferei in Altbayern” findet im Kastenhof in Landau an der Isar statt.

 

Teil 2 “Einblicke in die Spätzeit der Produktion” findet im Museum Dingolfing statt.

 

Weitere Informationen gibt es unter www.steinzeit-museum.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diesen Beitrag teilen auf:

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Augsburg kann man auch kulinarisch entdecken.

Augsburg kulinarisch erleben

Mit kulinarischen Zwischenstopps werden bei diesen verschiedenen Stadtführungen die Altstadt von Augsburg oder der Geheimtipp, das Ulrichsviertel, das Domviertel oder der Stadtmarkt auf köstliche Art

Artikel lesen »