Kitchen-Impossible-Star Lucki Maurer stellt neues Kochbuch vor

Lucki Maurer probiert in der Küche viel aus.
Lucki Maurer probiert in der Küche viel aus. (Foto: Thorsten kleine Holthaus)

Von klassischen, amerikanischen Barbecue-Gerichten bis hin zu exklusiven Grill-Kreationen: Lucki Maurer hat’s einfach drauf. Denn Fleisch ist sein Spezialgebiet. Das zeigt sich auch in seinem neuen Kochbuch “Fine Dining Grill & BBQ”.

Das fundierte Wissen und den Respekt gegenüber dem Lebensmittel Fleisch hat der gelernte Koch vor allem von seinem Vater Josef Maurer, der ebenfalls Koch und Landwirt ist, seit frühester Kindheit gelernt und verinnerlicht. Schon viele Jahre züchtet er Wagyu-Rinder auf ökologischer Basis – eine der exklusivsten Nutztierrassen der Welt.

 

Kulinarisch hat Maurer viel auf der Welt erlebt und probiert. Wild, modern und kreativ präsentiert er seine Gerichte im Restaurant in Rattenberg. Aus seinem und Heiko Antoniewiczs Buch „Fine Dining Grill & BBQ“ (Dorling Kindersley Verlag) stammen Rezepte wie jenes für Wagyū Beef Brisket mit zweierlei Mais, roter Chimichurri und Staudensellerie oder dem Rezept für Chuck Roll mit Tortilla, Pico de Gallo und Pimientos de Padrón.

Also: Ran an den Grill und mit hochwertigen Produkten ein besonderes Geschmackserlebnis anrichten.

Ludwig Maurer und Heiko Antoniewicz

„Fine Dining Grill & BBQ“

Fleischpapst Ludwig (Lucki) Maurer und Innovationskoch Heiko Antoniewicz beweisen, dass elementares Kochen auf und mit Feuer, Glut, Asche und Rauch mit hohem Anspruch möglich ist. Sie begründen das neue Fine Dining Grill & BBQ.


Dorling Kindersley Verlag, 2022,  175 Seiten, 69,90 Euro

Finden Sie uns auf :

Picture of Matthias Jell

Matthias Jell

Auch interessant

Süßes vom Grill: Carsten Höppner von der Grillfabrik zeigt wie’s geht

Die Grillsaison ist eröffnet. Dass es nicht immer Fleisch sein muss, zeigt für Bayerns Bestes Grillprofi Carsten Höppner von der Grillfabrik Augsburg: bei ihm gibt’s Süßes vom Grill. Autorin Marina Jung durfte ihm dabei über die Schulter schauen. Ich habe noch nie warmen Käsekuchen gegessen, dabei habe ich als Käsekuchen-Liebhaberin schon viele Variationen probiert. Dieser […]

Bayerns-Bestes-Fotowettbewerb: Das sind die schönsten Frühlingsbilder 2024

Auch in der Ausgabe 01/2024 hat Bayerns Bestes wieder nach den schönsten Leserfotos in Bayern gesucht. Diesmal Frühlings- und Sommermotive. Hier sind die weiteren Gewinner des Fotowettbewerbs. Der Geroldsee im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. (Foto: Instagram/osda_hos) Sonnenuntergang im schwäbischen Monheim. (Foto: Martin Meier) Blick vom Falkenstein auf den Weißensee im Ostallgäu. (Foto: Sandra Kohlbauer) Ein herrlicher Schnappschuss […]

Philipp Herrmann ist der “Vogelphilipp”

Philipp Herrmann weiß immer, wer da zwitschert: Bei einem Spaziergang durch den Rainer Wald in Niederbayern zeigt der freiberufliche Biologe unserer Autorin, wie man Vogelstimmen erkennt. Wegen seiner Leidenschaft hat er sich auch online als “Vogelphilipp” einen Namen gemacht. Ein Zaunkönig ist so laut wie ein Lastwagen. Das ist die erste Erkenntnis bei einem Spaziergang […]

Grilltipps vom Sternekoch: So grillt man Gemüse im “Essigbrätlein” in Nürnberg

Die Grillsaison ist eröffnet. Dass es nicht immer Fleisch sein muss, zeigt für Bayerns Bestes Sternekoch Andree Köthe aus dem “Essigbrätlein” in Nürnberg. Autorin Marion Bremm durfte ihm beim Gemüse grillen über die Schulter schauen. Mein Endgegner: das Thai-Basilikum. Die Blätter wollen bei mir nicht auf dem Teller liegen, wie das für das Gericht “Gegrillte […]

Volksfeste in Bayern, die man erlebt haben muss

Das Oktoberfest in München und das Gäubodenvolksfest in Straubing sind weit über die Grenzen des Freistaats hinaus bekannt. Bayern und seine Volksfeste, das ist eine Erfolgsgeschichte aus Tradition. Außer den beiden genannten gibt es aber freilich noch viele weitere Volksfeste in Bayern, die einen Besuch wert sind. Ein Überblick. Annafest Forchheim   Das Wahrzeichen ist […]

Ruf der Berge: Alpines Museum mit Dauerausstellung zurück

Seit mehr als 150 Jahren gehen Menschen in ihrer Freizeit in die Berge. Warum ist das so? Die neue Dauerausstellung im Alpinen Museum in München geht dieser Frage auf den Grund. Im März hat das Haus der Berge nach dreijähriger Bauzeit wiedereröffnet. Friedrich Geiger lächelt von einer schwarz-weißen Fotografie. Seine muskulösen, braun gebrannten Oberarme heben […]

Nach oben scrollen