GENUSS

Karpfen stammen ursprünglich aus Asien. Man geht davon aus, dass die Römer die Fischart nach Europa brachten. In unserem Bayerns Bestes-Ratgeber verraten wir Ihnen Wissenswertes, …

“Endlich wieder Karpfenzeit”, heißt es im Herbst im Landkreis Tirschenreuth. Seit beinahe 1000 Jahren gibt es im “Land der 1000 Teiche” Teichwirtschaft. Seit mehr als …

Mehr über die Geschichte der Einödhöfe erfahren Teilnehmer der “Kulinarischen Wandertour zum Ödbauern”. Von Lam aus geht es auf dieser mittelschweren Wanderung zum Waldbauernhof in …

Einmal wöchentlich wird es deftig auf Schloss Oedenberg. Familie Fensel bringt mittags die Schlachtschüssel auf den Teller. Ein traditionelles Gericht, das in Bayern vor allem …

Not macht erfinderisch. Vor allem durch die Corona-Krise ist die Notlage für viele Gastronomen existenziell. Daher haben sich einige Köche aus Niederbayern und der Oberpfalz …

Für den 27-Jährigen Regensburger Maximilian Schmidt ging es schnell hoch hinaus. Nachdem ihn Corona im Frühling 2020 dazu zwang, seine Weltreise abzubrechen, übernahm er im …

Bamberg ist bekannt für seine Biervielfalt. Zwei Brauereien dort haben sich die ursprüngliche Art der Bierherstellung bis heute bewahrt. Nach alter Tradition stellen sie ihr …

Das neue Nürnberger Bratwurstmuseum am Trödelmarkt ist eröffnet. Zu diesem Anlass enthüllte die Stadt Nürnberg die neue Adresse des Museums: die Bratwurstgasse 1. Damit wurde …

Außen knusprig, innen weich, aus Natursauerteig oder mit Hefe: Brot ist für viele Menschen unverzichtbar – ganz gleich ob zum Frühstück, für die Pause zwischendurch …

Er isst, was er schießt. Bei Gabriel Arendt landen Reh, Hirsch und Wildschwein erst vor der Flinte und dann auf dem Teller. Von der Liebe …

Scroll to Top