THEMEN

ALLE NEUEN BEITRÄGE AUF EINEN BLICK

Zahlen und Fakten: Alles Wissenswerte rund um die Landshuter Hochzeit

Vom 30. Juni bis zum 23. Juli findet in Landshut wieder eines der größten mittelalterlichen Dokumentarspiele Europas statt: die Landshuter Hochzeit. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die LaHo: Zahlen, Fakten und historische Hintergründe. Ursprünglich fand die Hochzeit zwischen Georg dem Reichen, Sohn des bayerischen Herzogs Ludwig dem Reichen, und Hedwig im […]

Neues Festspiel „1493 – Schongau zwischen Blut und Freundschaft“

Es geht um Mord, alte Geheimnisse und den Wettlauf gegen die Zeit: Vor der Kulisse der historischen Stadtmauer Schongaus bringt der „Theaterverein Treibhaus“ vom 7. bis 22. Juli  2023 einen packenden Mittelalterkrimi auf die Freilichtbühne am Bürgermeister-Schaegger-Platz. Der Titel des neuen Festspiels ist Programm: Nach dem Mord an einem reichen Patrizier muss der Hauptmann der […]

Sagen und Mythen rund um die Burgruine Donaustauf

Von Haselnuss und Zauneidechse: Sagen und Mythen rund um die Burgruine Donaustauf erzählt Kräuter- und Burgenführerin Ernestine Kastenmeier bei einem dortigen Spaziergang. Die Geschichten ranken sich um Pflanzen und Tiere, die man bei der Burgruine finden kann wie Holunder, Haselnuss, die Illyrische Felsenschnecke und die Zauneidechse. Wann? 6. Juli 2023 Wo? Treffpunkt: Pavillon am Burgaufgang, […]

Genuss-Tipp: 3 urige Wirtshäuser in Oberfranken

Bekannt und beliebt ist Bayern auch durch seine traditionsreiche Wirtshauskultur. Bayerns Bestes stellt einige der urigsten Wirtshäuser in Oberfranken vor. Becher Bräu in Bayreuth Traditionell, ungekünstelt und mit rustikalem Charme – das Becher Bräu ist ein alteingesessenes Bayreuther Wirtshaus mit einer fränkelnden Kalifornierin als Wirtin. “Wir sind, wie wir sind”, sagt Cortney Hacker, die seit […]

Premiere beim Challenge Roth: Redakteurin Marion Bremm bereitet sich vor

„Bayerns Bestes“-Redakteurin Marion Bremm schwimmt seit ihrem sechsten Lebensjahr im Schwimmverein Straubing. An diesem Sonntag tritt die 35-Jährige erstmals beim Challenge Roth als Staffelschwimmerin an. Im Interview verrät sie, wie sie sich vorbereitet und worauf sie sich freut. In wenigen Tagen gehst du zum ersten Mal beim größten Langdistanz-Triathlon der Welt an den Start. Wie […]

Von Salaten bis zu Dips: 70 Rezepte rund um Beilagen fürs Grillen

Wer kennt es nicht: Fleisch und Fisch sind fürs Grill-Event schnell ausgesucht. Doch welche Beilage soll man dazu servieren? Und vielleicht darf es auch mal etwas anderes sein als der übliche Nudelsalat? Das Buch “Grillen – Die perfekten Beilagen” von der Autorin Veronika Pichl bietet dazu interessante Alternativen an. Vom Pizza-Nudelsalat über Kräuter-Fladenbrot und Crostini […]

Altmühltal-Panoramaweg: Unterwegs im Reich des Eisvogels

Weit wandern: Der Altmühltal Panoramaweg führt auf 200 Kilometern entlang der Altmühl von Gunzenhausen nach Kelheim quer durch den Naturpark Altmühltal im Herzen Bayerns. Wer die Perspektive wechseln will, steigt für einen Tag aufs Boot um. Südländisch anmutende Wacholderheiden säumen die Landschaft, dazwischen zeigen sich wildromantische Felsskulpturen. Mittendrin geht der Blick auf sanfte Flusstäler und […]

Genuss-Tipp: 3 urige Wirtshäuser in Schwaben

Bekannt und beliebt ist Bayern auch durch seine traditionsreiche Wirtshauskultur. Bayerns Bestes stellt einige der urigsten Wirtshäuser in Bayerisch-Schwaben vor. Obere Mühle in Bad Hindelang Es ist ein echter Familienbetrieb: Heuer übernahm Barkeeperin und Sommelière Maria Großer mit ihrem Mann Florian das Gasthaus Obere Mühle in Bad Hindelang von ihren Eltern. Dennoch wird sich wenig […]

Genuss-Tipp: 3 urige Wirtshäuser in Niederbayern

Bekannt und beliebt ist Bayern auch durch seine traditionsreiche Wirtshauskultur. Bayerns Bestes stellt einige der urigsten Wirtshäuser aus Niederbayern vor. Pleintinger “zum Pfeiff” in Wolfsdorf Ein echter Geheimtipp ist das Dorfwirtshaus Pleintinger in Wolfsdorf nur zwei Kilometer von der Bundesstraße 20 bei Landau an der Isar entfernt. Mit viel Liebe zum Detail hat Wirt Albert […]

Eppelein-Festspiele im Nürnberger Land: Robin Hood auf Fränkisch

Von 7. bis 24. Juli 2023 lässt das Nürnberger Land wieder seinen „fränkischen Robin Hood“ bei den Eppelein-Festspielen, die alle drei Jahre stattfinden, lebendig werden. Hauptfigur des von Werner Müller geschriebenen Volksschauspiels ist Raubritter Eppelein von Gailingen, der im 14. Jahrhundert die Nürnberger Patrizier und Kaufleute um ihren Reichtum und Verstand brachte. Rund 80 Laiendarsteller […]

„König-der-Berge“-Woche am Kochel- und Walchensee

Wer an König Ludwig II. denkt, hat meist einen exzentrischen Monarchen vor Augen. Doch der „Märchenkönig“ hatte auch eine andere Seite: Er liebte die Natur und die Berge – und ganz besonders die Gipfelwelt rund um Kochel- und Walchensee. Mit der Themenwoche „König der Berge“, die vom 16. bis 25. Juni 2023 stattfindet, beleuchtet das […]

Felsige Kulisse für tierische Hauptdarsteller im Wildpark Hundshaupten

Gandalf der Weiße ist zum Jahreswechsel im Wildpark Hundshaupten eingezogen. Der weiße Damhirsch ist zwar kein Zauberer, die Damen des Rudels und die Besucher sind dennoch ganz gebannt von dem weißen Platzhirsch. Dabei ist das wendige Damwild so viel kleiner als die Elche, die Rentiere und das Rotwild im Park. An drei Wegen verteilen sich […]

125 Jahre Stadt Altötting

Rund eine Million Wallfahrer pro Jahr, Ziel dreier Päpste sowie Zentrum des Glaubens: All das vereint die oberbayerische Stadt Altötting. Neben der Gnadenkapelle ist die Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus auf dem Kapellplatz  ein bedeutendes Bauwerk.   2023 ist die Stadt ein doppelter Jubilar: Vor 1275 Jahren wurde Altötting erstmals urkundlich erwähnt. Seit 125 Jahren […]

Skulpturen und Graffiti in Bayreuth

Gegenüber der Tourist-Info in Bayreuth sitzt inmitten der Schlossterrassen Markgräfin Wilhelmine von Brandenburg-Bayreuth (1709 –1758), in Bronze gegossen. Sie hat im 18. Jahrhundert das Gesicht der Stadt geprägt. Auch den Komponisten Richard Wagner hat sie 1871 in die Stadt gelockt. Wenn nun freche Zungen feixen, das müsse wohl ihr 113 Jahre altes Skelett gewesen sein, […]

Urig und boarisch: Wirtshäuser in der Oberpfalz

Bekannt und beliebt ist Bayern auch durch seine traditionsreiche Wirtshauskultur. Bayerns Bestes stellt einige der urigsten Wirtshäuser in der Oberpfalz vor. Schießl in Amberg “Wir gehören zu einer aussterbenden Spezies, wir sind ein lebendiges Wirtshaus”, sagt Michael Schittko, der 2016 das Amberger Wirtshaus Schießl gepachtet hat. Im Schießl gibt es viele Stammtische und Stammgäste. Sie […]

Mediterranes Wandern in der Oberpfalz

Pflanzenarten wie Wacholder, Salbei oder Thymian sorgen dafür, dass das Oberpfälzer Jura im Naturpark Hirschwald auch “Bayerische Toskana” genannt wird. Zusammen mit dem Ranger gehen Besucher auf eine Sommernachtswanderung durch die Wacholderheiden bei Kastl auf dem Galgenberg. Wann? 16. Juni 2023 Wo? Parkplatz Klosterbergstraße an der Klosterburg Kastl, OberpfalzWeitere Informationen: www.naturparkhirschwald.de Mit dem Laden der […]

Auf den Spuren der Netflix-Serie “Die Kaiserin”: Schloss Weissenstein in Pommersfelden

Schloss Weissenstein im oberfränkischen Pommersfelden ist eine der besterhaltenen Schlossanlagen aus der Barockzeit. Deshalb verwundert es auch nicht, dass das Schloss Drehort für die Netflix-Serie “Die Kaiserin” war.  Die Neuverfilmung von Sisi war so erfolgreich, dass es eine zweite Staffel geben soll.  Das Schloss Weissenstein entstand zwischen 1711 und 1718. Lothar Franz Graf von Schönborn […]

Genuss-Tipp: 3 Wirtshäuser in Mittelfranken

Bekannt und beliebt ist Bayern auch durch seine traditionsreiche Wirtshauskultur. Bayerns Bestes stellt einige der urigsten Wirtshäuser in Mittelfranken vor. Zur Sonne in Neustadt a.d. Aisch Das historische Gasthaus diente einst nicht nur als Poststation, sondern zählte auch einen Bundespostminister zu seinen Stammgästen: In den 1960er Jahren nutzte Werner Dollinger den neu eingerichteten “Ratskeller” für […]

Musical „Zum Sterben schön“ im Burghof Mitterfels – Karten erhältlich

Mitglieder des Burgtheatervereins Mitterfels präsentieren vom 23. Juni bis 8. Juli 2023 das Musical “Zum Sterben schön” unter freiem Himmel im Burghof Mitterfels. Regie führt Sepp Fischer. Die musikalische Leitung übernehmen Klaudia Salkovic-Lang und Stefan Lang. Im Musical der Autoren Marc Schubring (Musik) und Wolfgang Adenberg (Buch und Liedtexte) trifft ein Bestattungsunternehmer nach vielen Jahren […]

Wandertipp: Felsen und Fichten im Bayerischen Wald

Wer sich als Wanderer von den vielen Menschen in den Alpen oder auch im Bayerischen Wald überfordert fühlt, der sollte sich Touren im Fichtelgebirge suchen. Zwar ist das Mittelgebirge im Nordosten Bayerns kein Geheimtipp, dennoch geht es weitaus ruhiger zu. Wir stellen eine abwechslungsreiche, 14 Kilometer lange Wanderrunde vor, für die man schon etwas Grundkondition […]

Unterwegs im Naturpark Frankenwald

Wer sich aufs Rad schwingt oder den Wanderrucksack packt, dem offenbaren sich die Schönheiten des Frankenwalds auf über 1.000 Quadratkilometern. Seit 1973 gibt es den Naturpark Frankenwald e.V. Er legte den Grundstein für die Anerkennung als Naturpark sieben Jahre später. Von seltenen Pflanzen wie der Arnika oder scheuen Tieren, etwa der Schwarzstorch, sind viele geschützte […]

Fürs “Grüne Herz”: Steingadener Blütentage

Bei den Steingadener Blütentagen erhalten Hobbygärtner und Pflanzenfreunde ein vielseitiges Angebot an Stauden, Rosen und Pflanzen sowie Inspirationen rund um den Garten. Zudem lädt der Klostergarten St. Johannes zu seinem Themenkreis Labyrinth, nebst Musik- und Kinderprogramm ein. Wann? 3. und 4. Juni 2023  Wo? Steingaden, OberbayernWeitere Informationen: www.steingadener-bluetentage.de Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie […]

Urig und gemütlich: Wirtshäuser in Unterfranken

Urige Wirtshäuser gehören zur bayerischen Tradition dazu. Ein Besuch in Wirtshäusern in Unterfranken: in der Lichtenburg und Zur Alten Freyung.  Gaststätte zur Lichtenburg Regionale fränkische Küche und Gastlichkeit in einer Burg aus dem 12. Jahrhundert: keine alltägliche Kombination. Genau das findet man in der Gaststätte Lichtenburg im unterfränkischen Ostheim. Seit 2007 ist hier das Ehepaar […]

Wandertipp: Frankens grüne Krone

Die grüne Krone des Freistaats liegt in Bayern ganz oben. Die 52.000 Hektar Wald des Frankenwaldes werden eingegrenzt von Vogtland, Fichtelgebirge, Obermain, Coburger Land und dem Thüringer Wald. Die Naturregion ist gleichzeitig ein wunderbares Wanderrevier. Auf den 31 Frankenwald-Steigla erkunden die Wanderer unter dem Motto “Stille hören”, “Weite atmen”, “Wald verstehen” die Region mit allen […]

Nach oben scrollen