Huhn kalt serviert mit diesem Rezept für Hähnchenaufstrich

Hähnchen geht immer. Wenn es mal besonders schnell gehen muss, dann ist dieses Rezept für Hähnchenaufstrich ideal. (Foto: Klaus Arras/Gräfe und Unzer Verlag)
AutorMarco Seifried


Wer auf Hähnchen steht, der kommt an diesem Rezept für Hähnchenaufstrich nicht vorbei.

 3 Frühlingszwiebeln
 150 g Champignons
 250 g Hähnchenbrustfilets
 375 ml Gemüsebrühe
 2 Pfirsichhälften (aus der Dose)
 100 g Salatmayonnaise
 70 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
 2 TL Weißweinessig
 1 TL mildes Currypulver
 Salz
 Pfeffer
1

Von den Frühlingszwiebeln Wurzelansätze und welke grüne Teile abschneiden. Frühlingszwiebeln waschen, weiße Teile in grobe Stücke, grüne Teile in feine Ringe schneiden. Pilze putzen, mit einem Küchenpapier sauber abreiben und halbieren. Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen. Brühe mit den weißen Frühlingszwiebelstücken in einem Topf aufkochen. Hähnchen ca. 25 Min. zugedeckt darin köcheln, dabei nach ca. 10 Min. die Pilze zugeben und mitköcheln.

2

Inzwischen die Pfirsiche abtropfen lassen und klein würfeln. Die Hähnchenbrustfilets und die Champignons aus dem Topf nehmen (den übrigen Kochsud und die weißen Frühlingszwiebelstücke z. B. für eine Suppe weiterverwenden). Hähnchen und Pilze abtropfen und abkühlen lassen, dann klein würfeln. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, Essig und Currypulver verrühren. Hähnchen, Frühlingszwiebelgrün, Pilze und Pfirsiche unterrühren und den Hähnchenaufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen auch Pumpernickel-Taler.

Inhaltsstoffe

 3 Frühlingszwiebeln
 150 g Champignons
 250 g Hähnchenbrustfilets
 375 ml Gemüsebrühe
 2 Pfirsichhälften (aus der Dose)
 100 g Salatmayonnaise
 70 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
 2 TL Weißweinessig
 1 TL mildes Currypulver
 Salz
 Pfeffer

Schritte

1

Von den Frühlingszwiebeln Wurzelansätze und welke grüne Teile abschneiden. Frühlingszwiebeln waschen, weiße Teile in grobe Stücke, grüne Teile in feine Ringe schneiden. Pilze putzen, mit einem Küchenpapier sauber abreiben und halbieren. Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen. Brühe mit den weißen Frühlingszwiebelstücken in einem Topf aufkochen. Hähnchen ca. 25 Min. zugedeckt darin köcheln, dabei nach ca. 10 Min. die Pilze zugeben und mitköcheln.

2

Inzwischen die Pfirsiche abtropfen lassen und klein würfeln. Die Hähnchenbrustfilets und die Champignons aus dem Topf nehmen (den übrigen Kochsud und die weißen Frühlingszwiebelstücke z. B. für eine Suppe weiterverwenden). Hähnchen und Pilze abtropfen und abkühlen lassen, dann klein würfeln. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, Essig und Currypulver verrühren. Hähnchen, Frühlingszwiebelgrün, Pilze und Pfirsiche unterrühren und den Hähnchenaufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen auch Pumpernickel-Taler.

Huhn kalt serviert mit diesem Rezept für Hähnchenaufstrich
Scroll to Top