Rezept für Topfenpalatschinken im Glas

Der Topfenpalatschinken macht auch im Glas einiges her. Foto: Julia Maier
AutorYvonne Liebl


Dieser Topfenpalatschinken wird mit Puderzucker, Marillen- oder Pfirsichkompott serviert.

Teig
 70 g Dinkelmehl
 200 ml Milch oder Pflanzendrink
 1 Prise Salz
 1 Ei
 Butterschmalz oder Kokosöl zum Ausbacken
Zum Bestreichen
 Marillen- oder Pfirsichmarmelade(je nach Geschmack)
Topfenmasse
 200 g Schmand
 100 g Quark(Fettstufe nach Wahl)
 15 g Vanille-Puddingpulver
 30 g feiner Rohrzucker
 2 Msp. gemahlene Vanille
 1 Ei
1

Alle Zutaten kräftig zu einem glatten Teig verrühren, ca. 10 Minuten ruhen lassen.

2

Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig 4 Pfannkuchen ausbacken.

3

Für die Topfenmasse alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren. Die Pfannkuchen großzügig mit Marillenmarmelade bestreichen, aufrollen und auf die Böden von vier Weckgläsern verteilen.

4

Die Topfenmasse in gleichen Portionen auf den vier Palatschinken verteilen.

5

Im vorgeheizten Ofen für etwa 10 Minuten bei 140° C backen. Warm oder auch kalt servieren. Tipp: Wer mag, kann noch ein bisschen Puderzucker, Marillen- oder Pfirsichkompott darauf verteilen. Dieses Rezept stammt von Yvonne Liebl, die am Waginer See Kochkurse anbietet.

Inhaltsstoffe

Teig
 70 g Dinkelmehl
 200 ml Milch oder Pflanzendrink
 1 Prise Salz
 1 Ei
 Butterschmalz oder Kokosöl zum Ausbacken
Zum Bestreichen
 Marillen- oder Pfirsichmarmelade(je nach Geschmack)
Topfenmasse
 200 g Schmand
 100 g Quark(Fettstufe nach Wahl)
 15 g Vanille-Puddingpulver
 30 g feiner Rohrzucker
 2 Msp. gemahlene Vanille
 1 Ei

Schritte

1

Alle Zutaten kräftig zu einem glatten Teig verrühren, ca. 10 Minuten ruhen lassen.

2

Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig 4 Pfannkuchen ausbacken.

3

Für die Topfenmasse alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren. Die Pfannkuchen großzügig mit Marillenmarmelade bestreichen, aufrollen und auf die Böden von vier Weckgläsern verteilen.

4

Die Topfenmasse in gleichen Portionen auf den vier Palatschinken verteilen.

5

Im vorgeheizten Ofen für etwa 10 Minuten bei 140° C backen. Warm oder auch kalt servieren.

Tipp: Wer mag, kann noch ein bisschen Puderzucker, Marillen- oder Pfirsichkompott darauf verteilen.

Dieses Rezept stammt von Yvonne Liebl, die am Waginer See Kochkurse anbietet.

Rezept für Topfenpalatschinken im Glas
Scroll to Top