Rezept für Saltimbocca vom Karpfen

Saltimbocca vom Karpfen ist ein Hingucker auf dem Teller. Foto: Julia Maier
Autorwww.erlebnis-fisch.de


Karpfen-Saltimbocca eignet sich als Vorspeise auf frischen Blattsalaten oder als kleiner Zwischengang mit Zitronenbuttersauce. Es stammt von ww.erlebnis-fisch.de.

 250 g Karpfenfilet ohne Haut
 100 g fein geschnittener Serranoschinken oder ein luftgetrockneter Schinken vom heimischen Metzger
 frische, gehackte Kräuter
 Salz, Pfeffer
 Zitronensaft
1

Karpfenfilet in ca. 3 – 4 cm breite Streifen schneiden, die Filetstreifen trockentupfen, mit wenig Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

2

Auf die Innenseite der Filetstreifen reichlich frische Kräuter geben und die Filets dann übereinanderklappen.

3

Die Filetpäckchen mit Schinken gut umwickeln und in heißem Olivenöl kross braten (auf jeder Seite etwa 4 Minuten).

Inhaltsstoffe

 250 g Karpfenfilet ohne Haut
 100 g fein geschnittener Serranoschinken oder ein luftgetrockneter Schinken vom heimischen Metzger
 frische, gehackte Kräuter
 Salz, Pfeffer
 Zitronensaft

Schritte

1

Karpfenfilet in ca. 3 – 4 cm breite Streifen schneiden, die Filetstreifen trockentupfen, mit wenig Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

2

Auf die Innenseite der Filetstreifen reichlich frische Kräuter geben und die Filets dann übereinanderklappen.

3

Die Filetpäckchen mit Schinken gut umwickeln und in heißem Olivenöl kross braten (auf jeder Seite etwa 4 Minuten).

Rezept für Saltimbocca vom Karpfen
Scroll to Top