Rezept für Büffel-Pho-Suppe

Der Asia-Klassiker mal anders: Büffel-Pho-Suppe. (Foto: Julia Maier)
AutorBüffelhof Beuerbach


Büffel im asiatischen Stil zubereitet: Dieses Rezept ist ein Hingucker in der Suppenschüssel.

Zutaten
 1,5 kg Büffelknochen und Büffelfleisch zum Kochen
 300 g Büffelhüfte
 500 g Reisbandnudeln
 1 große Zwiebel
 2 daumengroße Stücke Ingwer
 1 Bund Lauchzwiebeln
 Thai-Basilikum, Minze und Koriander
 frische Mung-Sprossen
 3 Sternanise
 2 Zimtstangen
 1 kleine Chilischote
 2 Limetten
 Fischsoße
 Salz und Pfeffer
1

Das Büffelfleisch und die Büffelknochen in einem großen Topf mit 3 Liter Wasser zum Kochen bringen.

2

Ein Stück Ingwer, Zwiebel, Knoblauch würfeln und mit Sternanis und Zimtstange mit wenig Öl in einer Pfanne anrösten. Anschließend mit in die Brühe geben. Brühe bei mittlerer Hitze mindestens zwei Stunden köcheln lassen.

3

Nach dem Kochen Fleisch und Knochen herausnehmen. Das Büffelfleisch lösen und zur Seite stellen. Die Brühe abschmecken und mit Salz, Pfeffer und Fischsauce würzen.

4

Die Büffelhüfte in dünne Streifen schneiden, mit feingeschnittenem Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und ruhen lassen.

5

Im Topf mit reichlich Wasser die Reis-nudeln nach Packungsanleitung kochen. Inzwischen Minze, Koriander und Thai-Basilikum waschen, Blätter abzupfen und klein hacken. Die Lauchzwiebeln und die Chilischote in kleine Ringe schneiden.

6

Zum Servieren die Reisnudeln, Sprossen und das gekochte Suppenfleisch in eine gro-ße Schüssel geben, Kräuter und Frühlings-zwiebeln darauf verteilen. Anschließend die dünnen Büffel-Scheiben dazugeben und alles mit der heißen Brühe übergießen. Mit Limettenstücken und Chili verfeinern und fertig ist die Büffel-Pho-Suppe.

Inhaltsstoffe

Zutaten
 1,5 kg Büffelknochen und Büffelfleisch zum Kochen
 300 g Büffelhüfte
 500 g Reisbandnudeln
 1 große Zwiebel
 2 daumengroße Stücke Ingwer
 1 Bund Lauchzwiebeln
 Thai-Basilikum, Minze und Koriander
 frische Mung-Sprossen
 3 Sternanise
 2 Zimtstangen
 1 kleine Chilischote
 2 Limetten
 Fischsoße
 Salz und Pfeffer

Schritte

1

Das Büffelfleisch und die Büffelknochen in einem großen Topf mit 3 Liter Wasser zum Kochen bringen.

2

Ein Stück Ingwer, Zwiebel, Knoblauch würfeln und mit Sternanis und Zimtstange mit wenig Öl in einer Pfanne anrösten. Anschließend mit in die Brühe geben. Brühe bei mittlerer Hitze mindestens zwei Stunden köcheln lassen.

3

Nach dem Kochen Fleisch und Knochen herausnehmen. Das Büffelfleisch lösen und zur Seite stellen. Die Brühe abschmecken und mit Salz, Pfeffer und Fischsauce würzen.

4

Die Büffelhüfte in dünne Streifen schneiden, mit feingeschnittenem Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und ruhen lassen.

5

Im Topf mit reichlich Wasser die Reis-nudeln nach Packungsanleitung kochen. Inzwischen Minze, Koriander und Thai-Basilikum waschen, Blätter abzupfen und klein hacken. Die Lauchzwiebeln und die Chilischote in kleine Ringe schneiden.

6

Zum Servieren die Reisnudeln, Sprossen und das gekochte Suppenfleisch in eine gro-ße Schüssel geben, Kräuter und Frühlings-zwiebeln darauf verteilen. Anschließend die dünnen Büffel-Scheiben dazugeben und alles mit der heißen Brühe übergießen. Mit Limettenstücken und Chili verfeinern und fertig ist die Büffel-Pho-Suppe.

Rezept für Büffel-Pho-Suppe
Scroll to Top