Natur

Nicht nur oberirdisch hat die Natur in Ostbayern einiges zu bieten, sondern auch unterirdisch. Als Ausflugsziele stellt Bayerns Bestes daher fünf Höhlen aus der Region …

Wer von Nordwesten in Richtung Wendelstein blickt, der kann am Breitenstein bei Fischbachau nur schwer vorbeischauen. Sein markantes, felsgekröntes Profil fällt sofort auf und dem …

Wer das neue Jahr 2022 nicht verkatert auf der Couch, sondern sportlich beginnen möchte, für den hat Bayerns Bestes den idealen Tipp: eine Wanderung auf …

Der Schnee knirscht unter den Stiefeln, die Luft ist klar und kalt, der Blick schweift über die Berggipfel: Wandern im Winter hat seinen ganz eigenen …

Der Pulverschnee glitzert, es knirscht unter den Sohlen und mit jedem Schritt gelangt man weiter in die weiße Berglandschaft. Was gibt es Schöneres, als durch …

So ganz der ideale Skiberg ist der Schildenstein, jener unscheinbare westliche Ausläufer der Blauberge, sicher nicht – zu lang sind die Waldstrecken, zu wenige freie …

Warum tragen einige Wildschweine in Bayern plötzlich Halsbänder? Die Antwort darauf liefert ein Sprecher des Nationalparks Bayerischer Wald. Es handelt sich um ein Forschungsprojekt. Dabei …

Spurenlesen, Tiere und Pflanzen entdecken, Quizfragen beantworten und ganz nebenbei der Natur ein Stück näherkommen: Das erleben Besucher des Zentrums für Umwelt und Kultur (ZUK) …

Anton Palzer und seine Berge – das ist eine besondere Liebe. Der 27-jährige Ramsauer ist Skibergsteiger und Bergläufer. Im vergangenen Jahr hat er einen neuen …

Abseits voller Pisten und Après-Ski ist der Winter im Deggendorfer Land ruhig, sanft, entspannt – und dank seiner malerischen Lage hoch über dem Donautal auch …

Scroll to Top