Ausstellung “9/11 und die Koenig Kugel” in Landshut

New York Kunstwerk
Die New Yorker nennen das Kunstwerk "The Sphere". (Foto: imago images/Rüdiger Wölk)

Eine interessante Ausstellung rund um die Koenig Kugel ist noch bis 11. Februar 2022 im Landshuter Koenigmuseum zu sehen.

30 Jahre stand die Bronzeskulptur des Landshuter Bildhauers Fritz Koenig (1924 – 2017) zwischen den Zwillingstürmen des World Trade Centers. Auf Bildern vom 11. September 2001 liegt die Kugel inmitten von Trümmern: beschädigt, aber nicht zerstört. Für die New Yorker, die sie “The Sphere” nennen, ist sie ein Zeichen des Überlebenswillens. Dieser Geschichte widmet sich die Ausstellung “9/11 und die Koenig Kugel”, die noch bis 11. Februar 2022 im Koenigmuseum in Landshut zu sehen ist.

 

Weitere Informationen: www.koenigmuseum.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finden Sie uns auf :

Christine Henze

Christine Henze

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top