Schlagwort: Wanderung

In unserem Archiv können Sie alle Beiträge nachlesen!

Wanderung im Allgäu

“Unterwegs als Fährtenleser!”: Wanderung im Allgäu

Huschte hier ein Fuchs entlang? Oder war es ein Eichhörnchen? Bei der Wanderung “Unterwegs als Fährtenleser!” nehmen die Teilnehmer die Spuren derjenigen Tiere unter die Lupe, die durch den Schnee wandern und Nahrung suchen. Die Wanderer erfahren die Tricks, die Flora und Fauna anwenden, um durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Außerdem lernt man, wie

Artikel lesen »
Nachtwanderung zum Rauhnachtschnitzer

Nachtwanderung zum Rauhnachtschnitzer im Lamer Winkel

Hexen, Geister und Dämonen treiben jährlich im Lamer Winkel ihr Unwesen. In der Nachtwanderung zum Rauhnachtschnitzer geht es mit Laternen und Taschenlampen nach Engelshütt, wo die Rauhnacht stattfindet. Auf der leichten Tour dorthin erfährt man mehr über die schaurige Tradition. In Engelshütt zeigt Rauhnachtschnitzer Mathias, wie er die gruseligen Masken gestaltet und woraus sie bestehen

Artikel lesen »
Schneeschuhe Bayern

Zu Fuß durchs Wintermärchen

Auf Schneeschuhen durch die zauberhafte Winterwelt zu stapfen, ist ein besonderes Erlebnis. Um die weiße Landschaft in kalter Luft gefahrlos genießen zu können und dabei auch die empfindliche Natur zu schonen, sollte man aber auch einige Regeln beherzigen. Markus Grübl vom Deutschen Alpenverein hat für “Bayerns Bestes” empfehlenswerte Routen zusammengestellt.  Chiemsee-Alpenland: Laubensteintour   Von Eva-Maria

Artikel lesen »

Ein Bild wie gemalt: Eine Winterwanderung am Königssee

Malerisch und einfach bildschön: der Königssee bei Berchtesgaden. Mit seiner imposanten Kulisse ist der Königssee das ganze Jahr über einen Besuch wert, aber vor allem im Winter offenbart er seine ganze Pracht. Bayerns Bestes zeigt, welche Orte man bei einer Winterwanderung am Königssee keinesfalls verpassen sollte. Ein Besuch der weltberühmten Wallfahrtskapelle St. Bartholomä mit der

Artikel lesen »

Wanderwochen in Rothenburg ob der Tauber

Von Rothenburg aus in die Umgebung: Die Rothenburger Wanderwochen sind vom 9. bis zum 17. Oktober 2021 und vom 26. März bis 3. April 2022. Schnupperpilgern auf den Jakobswegen rund um Rothenburg, eine Waldtour mit einem Förster, eine Wanderung auf dem Rothenburger Mühlenweg oder doch eine Kneipp-Wanderung? Das Angebot an geführten Wanderungen ist vielfältig. Die

Artikel lesen »

Die helle Schlucht von Schneizlreuth

Zahlreiche kleine Wasserfälle des Aschauer Baches rauschen laut. Das Wasser tost zwischen dem schneeweisen Ramsaudolomit, fällt mal schmal, mal breit, fließt flach zur nächsten Kaskade. Kleine Gumpen leuchten jadegrün, sind tiefgründig klar. Mutige nutzen sie als natürlichen Whirlpool. Die Wanderer drängt es ans Wasser: die Füße kühlen, die Reflexion der Sonne beobachten, der quirligen Energie

Artikel lesen »

Auf Schneeberg, Nusshardt, Ochsenkopf: Wo Franken am höchsten ist

Durch ehemaliges militärisches Sperrgebiet und auf Goethes Spuren erwandere ich auf 18 Kilometern die drei höchsten Gipfel Frankens. Die anspruchsvolle Wanderung vom Luftkurort Bischofsgrünaus führt vorbei an Granitformationen und durch von Fichten dominierte Wälder. Die Schweißperlen stehen mir auf der Stirn, das letzte Stück hinauf auf den Schneeberg mit bis zu 20 Prozent Steigung hat

Artikel lesen »

Abenteuer Bayerischer Wald

Von wegen tot: Im Nationalpark Bayerischer Wald gilt das Gesetz „Natur Natur sein lassen“. Totholz wird nicht weggeräumt. Bei einer Wanderung mit Ranger Mario Schmid zeigt sich: In den toten Bäumen steckt viel neues Leben. Am Wegesrand steht ein Baum. Nein, das allein ist im Nationalpark Bayerischer Wald wahrlich nichts Ungewöhnliches. Auf dem über 24

Artikel lesen »
Scroll to Top