Schlagwort: Oberpfalz

In unserem Archiv können Sie alle Beiträge nachlesen!

Alte Kohlereviere und wichtige Vogelbrutstätten: Die schönsten Seen in der Oberpfalz

Ob Kleinod der Natur, Kraftquelle für Erholungssuchende oder Sehnsuchtsort für Wassersportler: Die Seen in Bayern sind so vielfältig wie der Freistaat selbst. Bayerns Bestes stellt Ihnen einige der schönsten Seen der Oberpfalz vor. “Auf Kohle geboren” sind die Gewässer des Oberpfälzer Seenlands im südlichen Landkreis Schwandorf. Vor etwa vierzig Jahren entstanden die Seen, indem die

Artikel lesen »
Brotzeit Wanderung Oberpfalz

Kulinarische Wandertour zum Ödbauern

Mehr über die Geschichte der Einödhöfe erfahren Teilnehmer der “Kulinarischen Wandertour zum Ödbauern”. Von Lam aus geht es auf dieser mittelschweren Wanderung zum Waldbauernhof in Vorderöd. Auf dem Weg dorthin erzählt die Führerin Interessantes über die Waldarbeit aus früheren Zeiten. Beim “Ödbauern” kehrt die Gruppe ein und stärkt sich mit regionalen Speisen wie dem Geräucherten

Artikel lesen »

Deutschlands längster Wanderweg: 15 Jahre Goldsteig

2022 feiert Deutschlands längster und vielfältigster Wanderweg ein kleines Jubiläum: Der Goldsteig wird 15 Jahre alt. Mit 660 Kilometern ist der Goldsteig der längste zertifizierte Qualitätswanderweg Deutschlands. Dazu kommen rund 840 Kilometer Runden, Alternativen und Zuwege in Ostbayern und Böhmen. Ein ausgezeichnetes Wegeleitsystem, malerische Naturlandschaften und wanderfreundliche Gastgeber machen den Golsteig zu einem der “Top Trails of Germany”. Der Goldsteig-Wanderweg

Artikel lesen »
Christkindlamrkt

Endlich wieder Christkindlmärkte in Niederbayern und der Oberpfalz

In gut zwei Wochen soll es vielerorts losgehen: Etliche Christkindlmärkte starten Ende November in Niederbayern und der Oberpfalz. Doch die aktuelle Entwicklung beim Infektionsgeschehen sorgt gerade bei Verantwortlichen und Betreiber der Weihnachtsmärkte für Kopfzerbrechen, ob und wie die Märkte stattfinden können. Die Staatsregierung hat zwar am 18. Oktober ein Rahmenkonzept für Weihnachtsmärkte veröffentlicht, in dem

Artikel lesen »

Bahntrassenradeln in der Oberpfalz

Wo einst die Eisenbahn ratterte, radeln wir auf der stillgelegten Bahntrasse zwischen Bodenwöhr Nord und Rötz. Die befestigte Schotterstrecke bietet Abwechslung und vereint Teile von drei Radwegen: den Regen-Schwarzach-Radweg, den Schwarzachtal-Radweg und den Oberpfälzer Seenland-Radweg. Entlang der Strecke weisen Relikte der Eisenbahnzeit den Weg. 25 Grad, leicht windig. Die Eichen und Kiefern, die einen guten

Artikel lesen »
Scroll to Top