Schlagwort: Bayreuth

In unserem Archiv können Sie alle Beiträge nachlesen!

Haus Wahnfried in Bayreuth

Walk of Wagner: Auf den Spuren des Komponisten in Bayreuth

Vom Haus Wahnfried bis zum Bayreuther Festspielhaus: Richard Wagners wichtigste Stationen in Bayreuth stehen im Mittelpunkt des “Walk of Wagner”. Die Tour startet am Haus Wahnfried, dem einstigen Wohnhaus der Familie Wagner. Weiter geht es zum Stammlokal des Komponisten in der ehemaligen Restauration Angermann. In der Stadtkirche trat Cosima Wagner zum protestantischen Glauben über.  Nach

Artikel lesen »
Festspielhaus Bayreuth

Wagners Welt: Ein Besuch im Bayreuther Festspielhaus

Bayreuth wird in diesem Sommer wieder zum Kulturmekka, wenn auf dem Grünen Hügel die Bayreuther Festspiele stattfinden. Doch auch fernab des bekannten Musiktheaterfestivals kann man dessen Initiator Richard Wagner näher kommen. Bayreuth ist Wagner. Das wird offensichtlich, je näher man dem Zentrum kommt: von der Cosima-Wagner- und Wieland Wagner über die Richard Wagner-Straße bis zur

Artikel lesen »

Für diesen alten Brauch in Bayreuth muss man trinkfest sein

Wer trinkfest genug ist, für den dürfte diese Veranstaltung am Dreikönigstag in Bayreuth wie gerufen kommen: das jährliche Stärke Antrinken. Dabei handelt es sich um einen jahrhundertealten Brauch. Gelebte Tradition in Franken: In der oberfränkischen Wagnerstadt Bayreuth wird das neue Jahr traditionell mit einem über Jahrhunderte bewahrten Brauch eingeläutet. Beim sogenannten Stärke Antrinken am 6.

Artikel lesen »
Klaviermanufaktur Bayreuth

In die Klaviermanufaktur nach Bayreuth: Hier entsteht Musik

Seit 1852 fertigt Steingraeber & Söhne in Bayreuth Klaviere in Handarbeit.  Seit 1852 fertigt Steingraeber & Söhne in Bayreuth Klaviere in Handarbeit. Gäste der Führung durch die Manufaktur erfahren mehr über den aufwendigen Herstellungsprozess. Im Klaviermuseum findet man unter anderem den Original-Flügel des Komponisten Franz Liszt von 1873 und viele weitere Musikschätze. Wann? 4. November

Artikel lesen »
Eremitage Bayreuth

Ein Besuch in der Bayreuther Eremitage: Markgräfin Wilhelmines Werk

Die historische Parkanlage Eremitage vor den Toren Bayreuths verbindet Prunk und Gartenbaukunst. Ein Geschenk des Markgrafen Friedrich an seine Frau Wilhelmine hat viel dazu beigetragen, dass die Eremitage heute ein touristischer Höhepunkt eines Bayreuth-Besuches ist. Zu Ihrem Geburtstag am 3. Juli 1735 gab Friedrich seiner Frau die höfische Einsiedelei, deren Areal 52 Hektar groß ist.

Artikel lesen »

Schmucke Oldtimer und prunkvolle Barockmusik in Bayreuth

Nach dem Abschluss der Bayreuther Festspiele auf dem Grünen Hügel warten im September der Classic Grand Prix am 5. September 2021 und das Bayreuth Baroque Opera Festival noch bis zum 12. September 2021 auf die Besucher der Unesco-Welterbestadt. Eines der Highlights ist der Classic Grand Prix, der die oberfränkische Kultur- und Welterbestadt zum Mekka für

Artikel lesen »
Scroll to Top