Schlagwort: Bayerischer Wald

In unserem Archiv können Sie alle Beiträge nachlesen!

Verlosung des Bildbandes “Grenzenlose Wildnis. Nationalpark Bayerischer Wald. Ungezähmte Natur im Herzen Europas”

Wilde Wälder brauchen wir heute mehr denn je. Natur einfach Natur sein zu lassen, war vor 50 Jahren ein ungewöhnliches Konzept, das vielerorts auf Misstrauen stieß. Heute weiß man, welche Bedeutung die Entscheidung des Bayerischen Landtags am 11. Juni 1969 hatte, der sich für die Gründung eines Nationalparks – des ersten in ganz Deutschland –

Artikel lesen »

Forscher entdecken in Bayern verschollene Pilzart wieder

Der Duftende Venus-Ellerling (Aphroditeola olida), eine intensiv nach reifen Walderdbeeren duftende Pilzart aus der Familie der Wachsblättler, wurde kürzlich in einem Bauernwald bei Grafenau wiederentdeckt. Der in Deutschland als vom Aussterben bedroht geltende Pilz ist aufgrund seines typischen Geruchs für Experten leicht zu erkennen. Kartiert wurde er im Rahmen eines grenzüberschreitenden Projekts, das vom Nationalpark

Artikel lesen »

Kanada-Feeling im Bayerischen Wald: Entspanntes Paddeln auf dem Regen

Diese anfängerfreundliche Kanutour durch die idyllische Landschaft des Bayerischen Waldes beginnt in Blaibach. Aus dem Zusammenfluss des Schwarzen und Weißen Regen entsteht kurz vor Blaibach der wunderschöne Wanderfluss Regen, der nach 107 Kilometern bei Regensburg in die Donau mündet. So weit fahren wir jedoch nicht: Unsere gemütliche Paddeltour endet nach zwei Stunden in Chamerau. Los

Artikel lesen »

Abenteuer Bayerischer Wald

Von wegen tot: Im Nationalpark Bayerischer Wald gilt das Gesetz „Natur Natur sein lassen“. Totholz wird nicht weggeräumt. Bei einer Wanderung mit Ranger Mario Schmid zeigt sich: In den toten Bäumen steckt viel neues Leben. Am Wegesrand steht ein Baum. Nein, das allein ist im Nationalpark Bayerischer Wald wahrlich nichts Ungewöhnliches. Auf dem über 24

Artikel lesen »
Scroll to Top