Baumwipfelpfad Neuschönau: Hier kann man Ostereier in den Bäumen suchen

Spaß für die ganze Familie wird am Ostersonntag und am Ostermontag am Baumwipfelpfad in Neuschönau angeboten. (Foto: Erlebnis Akademie)

Wie viele Ostereier hat der fleißige Meister Lampe in den Bäumen entlang des Pfads heimlich versteckt? Am Ostersonntag und Ostermontag geht es für den Osterhasen und die Besucher des Baumwipfelpfads in Neuschönau hoch hinauf, wenn das traditionelle Ostereiersuchen mit spannendem Osterrätsel stattfindet.

Bei der großen Suche gilt es, alle Eier zu finden und ein spannendes Rätsel zu lösen. Wer die richtige Anzahl der hängenden Ostereier gezählt und die Fragen auf dem Osterrätselfragebogen richtig beantwortet hat, dem winken tolle Preise von Partnern des Baumwipfelpfads. Kinder dürfen sich außerdem über kleine Geschenke vom Osterhasen freuen.
Zudem bringt der Gang über den Pfad mit seinen Lern- und Erlebnisstationen besondere Hochgefühle zum Vorschein: Entdeckerlust beim Erforschen des Waldes mit der Comic-Rallye, Nervenkitzel beim Gang über wacklige Holzbalken in luftiger Höhe, Entspannung beim Beobachten des Naturschauspiels an den Ruhemöglichkeiten und Faszination beim Blick über den Bayerischen Wald auf der Spitze des 44 Meter hohen Aussichtsturms. Direkt vor Ort befindet sich außerdem das Tierfreigelände des Nationalparks mit faszinierenden Tierarten.

Weitere Informationen und Preise sind unter www.baumwipfelpfade.de/bayerischer-wald erhältlich.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top