Winterwandertage rund um den Ochsenkopf

Beeindruckende Felsformationen begegnen einem bei einer Winterwanderung zum Ochsenkopf. (Foto: Chris Sternitzke)

Nach der Terminverschiebung um ein Jahr bieten die Erlebnisregion Ochsenkopf im Fichtelgebirge mit den Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach, gemeinsam mit dem Fichtelgebirgsverein e.V. nun vom 19.bis 23. Januar 2022 die Winterwandertage rund um den Ochsenkopf, der auf einer Höhe von 1.024 Metern liegt, an.

Im Mittelpunkt stehen dabei neben den klassischen Winterwandertouren, Gesundheits- und Heilklimawanderungen auch die beliebten Schneeschuhwanderungen und Skitouren.
Die Wanderführer des Fichtelgebirgsvereins um Rainer Stöcker und Manfred Sieber haben insgesamt 46 überaus reizvolle Routen für jeden Anspruch zusammengestellt. So findet man im Programmheft Wandertouren wie „Auf den Spuren des Bergbaus“, „Das schönste Echo im Fichtelgebirge, „Im tiefen Schnee auf dem Jägersteig“, „Vom Berg in die Therme“ oder „Zur Rodungsinsel Mähring“. Es gibt gemeinsame Touren mit Tieren: etwa der Spaziergang mit den Alpakas in Bischofsgrün oder die beliebte Wanderung mit Hunden mit Start in Mehlmeisel.
Die Winterwandertage starten am Mittwoch, 19. Januar, mit dem Ziel Ochsenkopf. Von den beiden Talstationen sowie von der Tourist Information Bischofsgrün führen gleich mehrere Touren auf den Gipfel zum “Stelldichein beim Tourengeher Stammtisch” im Asenturm.
Natürlich wieder im Programm: Winterwanderungen auf der “Ochsenkopfrunde”, dem ersten vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätswanderweg der Kategorie „Winterglück“. Dabei erwandert man am Samstag, 22. Januar, in mehreren Teilabschnitten diesen 19 Kilometer langen, herrlich verlaufenden Winterwanderweg rund um den Namensgeber der Region.
Das Angebot richtet sich an Wanderer im Allgemeinen, Wandervereine, Naturliebhaber, Skitourengeher, Familien, erlebnis- und gesundheitsorientierte Menschen, aber auch beispielsweise an Hundebesitzer. Eine Anmeldung zu den Programmpunkten ist erforderlich. Die Wanderungen sind kostenfrei. Für Ausrüstung wie zum Beispiel Schneeschuhe wird eine Verleihgebühr erhoben.

Anmeldungen werden bei der Tourist Information Fichtelberg unter der Telefonnummer 09272/97032 entgegengenommen.

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top