Wanderung im Chiemgau: Den “Sitz der Götter” erkunden

Chiemgau Wanderherbst
Foto: Tourist-Information Seebruck

Bäume waren heilig für die Kelten, denn sie galten als Sitz der Götter. Die Wanderung “Durch altes Keltenland – Chiemgauer Wanderherbst” führt entlang des Flusses Alz von einem “sagenhaften” Baum zum nächsten, genau dort, wo sich nach den Kelten auch Römer und Germanen tummelten. Wie die frühen Bewohner des Chiemgaus die Bäume, ihre Früchte und Blätter nutzten, erklärt Naturführerin Martina Ziereis während dieser Tour. 

 

Wann? 27. Oktober, 10./24. November, jeweils ab 14 Uhr 

Wo? Treffpunkt: Parkplatz Floßablegestelle, Seebruck, Oberbayern 

Weitere Infos: www.seeon-seebruck.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finden Sie uns auf :

Christine Henze

Christine Henze

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top