Fast wie am Meer: Salz aus Bad Reichenhall

Rupertustherme Bad Reichenhall
Normalerweise reibt man sich in der Rupertustherme am ganzen Körper mit Sole-Schlick ein. Handtücher gibt es nur fürs Foto. (Foto: Touristinfo Bad Reichenhall/Marco Riebler)

Sich vom Salzwasser tragen lassen, die trocknenden Kristalle auf der Haut spüren. Das geht in Bayern nicht? Doch! In Bad Reichenhall sprudelt aus Solequellen das in den Bergen gespeicherte Salz des Urmeeres, das die Region vor 250 Millionen Jahren bedeckte. Ein Schatz für die Gesundheit.

Jeder kennt die Bilder: Ein Astronaut schwebt in seinem weißen Raumanzug schwerelos durchs All. Genauso fühle ich mich auch, nur nackt. Ich treibe auf dem Rücken in 15 prozentigem Salzwasser im Floatingbecken des Wellnesshotels Klosterhof in Bayerisch Gmain, zwei Kilometer von Bad Reichenhall entfernt. “Gehen Sie am besten nackt, breiten Sie die Arme weit aus. Schließen Sie die Augen, lassen Sie los und genießen Sie einfach”, hatte mir der Arzt und Hotelier Dr. Andreas Färber empfohlen. Und das tue ich.

Wo sich vor Millionen Jahren Urfische im Urmeer tummelten, gibt mir dessen Salz heute Auftrieb. Das ausgetrocknete Meer hinterließ bis zu 800 Meter dicke Salzschichten in den Bergen der Region, die vom Regenwasser stetig als Solequellen wieder an die Erdoberfläche getragen werden. Es ist also echtes Meersalz, dass mir auf den winterspröden Lippen brennt, als ich mich, einem kindischen Impuls folgend, im Floatingbecken mit angehaltenem Atem und geschlossenen Augen auf den Bauch drehe. Ich versuche auch zu tauchen, wie im Meer, aber das Wasser leistet Widerstand. Kein Wunder, denn der Salzgehalt im Becken ist mehr als zehn Prozent höher als der des Meeres.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von “Bayerns Bestes”. Hier erfahren Sie weitere Details rund um Salz.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finden Sie uns auf :

Christine Henze

Christine Henze

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top