Schafft es Altkanzler Ludwig Erhard in die Walhalla?

Ehre, wem Ehre gebührt. Altkanzler Ludwig Erhard soll eine Büste in der Walhalla bei Regensburg erhalten. (Foto: Sven Simon/Imago)

Er gilt als „Vater des Wirtschaftswunders“: Ludwig Erhard. Zu Ehren des ehemaligen Bundeskanzlers möchte ihn nun seine Geburtsstadt Fürth in den „Olymp der Bayern“ verhelfen, die Walhalla bei Regensburg.

Die Stadt Fürth hat demnach bei der Staatsregierung einen entsprechenden Antrag gestellt, eine Büste von Ludwig Erhard in der Walhalla aufzunehmen. Das nächste Aufnahmeverfahren beginnt 2023. Die endgültige Entscheidung trifft der Ministerrat.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diesen Beitrag teilen auf:

Finden Sie uns auf :

Matthias Jell

Matthias Jell

Anzeige

Auch interessant

Scroll to Top